Shopping-Wettkampf

"Shopping Queen": Guido ist begeistert von Kandidatin – "Für sie ist das kein Spielchen"

Model Franziska hat nur ein einziges Hobby: Klamotten. 
+
Model Franziska hat nur ein einziges Hobby: Klamotten. 

Die ersten zwei Outfits der Poncho-Woche bei "Shopping Queen" konnten Guido nur bedingt begeistern. Doch Model Franziska hat eine genaue Vorstellung, wie sie den Designer überzeugen will.

  • Tag drei bei "Shopping Queen" in Bonn
  • Model Franziska muss ihren Kleidergeschmack unter Beweis stellen
  • Guido Maria Kretschmer ist begeistert von der Kandidatin

Im Wettkampf um die "Shopping Queen"-Krone in Bonn geht an Tag drei Franziska ins Rennen. Die 27-Jährige arbeitet hauptberuflich als Model und kleidet sich gern außergewöhnlich. Dementsprechend hoch sind jedoch auch die Erwartungen ihrer Mitstreiterinnen. 

"Shopping Queen": Model hat klare Vorstellungen   

Doch Franziska ist positiv gestimmt: Mit Mode kennt sie sich aus. "Das ist das einzige Hobby, das ich habe", erklärt sie. "Ich würde meinen Modestil als zeitlos und mutig bezeichnen." Das komme jedoch bei ihren Freundinnen manchmal nicht so gut an – es bleibt abzuwarten, wie die Teilnehmerinnen von "Shopping Queen" am Ende des Tages auf den Look des Models reagieren. 

Aber der muss erst einmal gefunden werden. Daher macht Franziska sich mit ihrer besten Freundin Eylin auf die Jagd nach einem Outfit rund um einen Poncho oder ein Cape. Das Model hat genaue Vorstellungen: "Ich würde gern ein bisschen mehr Figur zeigen", erklärt sie ihren Konkurrentinnen bei "Shopping Queen". Dazu will sie einen Rock und hohe Schuhe tragen. Ob ihr das gelingt? 

Die Zeit wird knapp bei "Shopping Queen": Franziska unter Druck

"Sie will was ganz Besonderes finden, deshalb macht sie sich ein bisschen Druck", vermutet Kandidatin Irma. Und damit liegt sie nicht ganz falsch, denn Franziska findet nicht auf Anhieb das, was sie sich vorgestellt hat. Erst, als beinahe die Hälfte der Zeit bei "Shopping Queen" um ist, gibt das Model die Suche nach einem Cape auf und entscheidet sich für einen übergroßen Schal, den sie als Poncho tragen will. 

Mehrere Outfits probiert die 27-jährige Teilnehmerin von "Shopping Queen" durch. Dabei beweist sie mehrmals ihr Gespür für Mode und Farbkombinationen, was Designer Guido Maria Kretschmer besonders gut gefällt: "Ich finde die Franzi super. Die ist so auf den Punkt. Wir hatten lange keine Kandidatin mehr, die so in der Story ist, wie sie. Für sie ist das kein Spielchen." 

Motto erfüllt? So reagieren die anderen Frauen bei "Shopping Queen"

Mehrmals entscheidet Franziska sich am Ende um, bis sie endlich den perfekten Look für das Motto von "Shopping Queen" zusammengestellt hat. Und die Mühe zahlt sich aus: Guido Maria Kretschmer ist begeistert. "Das sind für mich zehn Punkte", sagt er, als das Model ihr Outfit auf dem Laufsteg präsentiert. Für ihn sei der Style bislang der Beste der Woche. 

Auch den anderen Kandidatinnen gefällt der Look. Karin ist begeistert und vergibt die volle Punktzahl an Franziska. Laura, die am ersten Tag von "Shopping Queen" eine Kaufentscheidung bereute, kritisiert den Schal. "Ich bin mir nicht sicher, ob das Motto damit zu hundert Prozent erfüllt ist", sagt die Sozialarbeiterin. 

So viele Punkte erhält Franziska bei "Shopping Queen"

Auch der 55-jährigen Irma, die an Tag vier bei "Shopping Queen" mit einem Elvis-Imitator einkaufen ging, ist der Poncho-Ersatz ein Dorn im Auge. Da sie den Rock als altmodisch empfindet, gibt es von ihr nur sieben Punkte. Neun Punkte gibt es von Kristina, die am letzten Tag der Poncho-Woche bei "Shopping Queen" dran ist. 

Insgesamt reicht das Ergebnis dennoch für eine knappe Führung. Franziska liegt mit insgesamt 34 Punkten nun einen Zähler vor Karin, die an Tag zwei bei "Shopping Queen" herbe Kritik von Guido Maria Kretschmer bekam. Die finale Wertung des Designers wird am Ende der Woche hinzugerechnet. Ebenfalls in Bonn spielt sich die folgende Woche der Sendung ab: In Folge eins versucht ein Instagram-Model "Shopping Queen" zu werden

Am zweiten Tag steht eher die Begleitung der Kandidatin im Vordergrund: Fabi gibt "Shopping Queen"-Teilnehmerin Vanessa genaue Anweisungen für ihr Outfit

Auch interessant

Kommentare