Peinliche Szene

Shopping Queen: Po-Blitzer! Sandra zieht blank –"Oh Gott, sie war..."

+
Kandidatin Sandra sorgte mit einer unangenehmen Szene für einen Lacher von Designer Guido Maria Kretschmer. 

Die Joker-Woche bei "Shopping Queen" gewährt den Teilnehmerinnen zwar mehr Geld – aber auch weniger Zeit. In der Hektik passierte Kandidatin Sandra ein unangenehmes Missgeschick. 

  • Tag zwei bei Shopping Queen in München 
  • Kandidatin Sandra wählt die Jokervariante
  • In der Eile passiert ihr ein unangenehmes Missgeschick

Tag zwei bei "Shopping Queen" in München: Fünf Kandidatinnen kämpfen in dieser Woche um den Titel. Es gibt jedoch eine Besonderheit: den Joker. Für das ungewöhnliche Motto haben die Kandidatinnen, wenn sie sich für diese Variante entscheiden, zwar 200 Euro mehr zu Verfügung – jedoch auch eine Stunde weniger. 

"Shopping Queen": Daunenjacke als zentrales Kleidungsstück

Am Dienstag ist Kandidatin Sandra an der Reihe. Sie will mit der Jokerversion das Motto von "Shopping Queen" erfüllen: Federleicht – schwebe mit deiner neuen Daunenjacke über den Laufsteg". An Tag eins hat Teilnehmerin Lam Vy ihr Glück versucht – und erhielt für ihre Auswahl herbe Kritik von 'Shopping Queen'-Juror Guido Maria Kretschmer

Bevor es losgeht, ist die 46-jährige Architektin nervös: "Ich bin jetzt super aufgeregt". Zu diesem Zeitpunkt wusste sie jedoch nicht, welche tiefen Einblicke sie im Laufe der Sendung von "Shopping Queen" geben würde. Kreischend nimmt sie ihre langjährige Freundin Silli in Empfang, bevor die beiden sich in die Münchener Innenstadt stürzen. 

Po-Blitzer bei "Shopping Queen": Sandra zieht blank

Der erste Weg führt das Duo zu "Karl Lagerfeld". Aufgrund der Jokervariante von "Shopping Queen" ist eine schnelle Entscheidung nötig – und die trifft Sandra auch. Eine Jacke und ein Pullover sind innerhalb von kürzester Zeit gefunden. "Das läuft ja rasend schnell, ich bin begeistert", kommentiert Designer Guido Maria Kretschmer Sandras Wahl. 

Ebenso entscheidungsfreudig geht es weiter: Es folgen Schuhe und eine Hose. Dann wird es jedoch schlüpfrig. Nachdem Sandra die perfekte Hose gefunden hat, ist die Eile groß. In der Hektik zieht die 46-Jährige das Kleidungsstück vor dem Spiegel aus und sorgt für den ersten Po-Blitzer des Jahres bei "Shopping Queen". Das bringt Guido Maria Kretschmer zum Lachen: "Oh Gott, sie war gerade nackt!". 

Guido Maria Kretschmer lobt Sandrad Outfit bei "Shopping Queen"

Dem peinlichen Zwischenfall misst Sandra aber keine große Bedeutung bei. Knapp zwei Minuten vor Ende der Zeit wird die Architektin fertig. Für die Friseurin bleibt noch etwas Trinkgeld übrig, dann hat die Kandidatin bei "Shopping Queen" die 700 Euro komplett ausgegeben. "Ich bin überzeugt von dem Outfit", sagt Sandra selbstbewusst.

Es folgt die Präsentation auf dem Laufsteg. Designer Guido Maria Kretschmer ist ebenfalls angetan von Sandras Look: "Es ist auf jeden Fall ein schöner Style – coole Jacke, schöne Hose. Ich finde, die Schuhe passen perfekt dazu." Jedoch hat der Star-Designer, der "Shopping Queen" seit vielen Jahren moderiert, auch Kritikpunkte: "Das Styling war nicht ganz so toll und die Präsentation hätte man besser machen können". 

In der neuen Woche von "Shopping Queen" bereut Kandidatin Laura eine Entscheidung – und bekommt harte Kritik von ihrer Konkurrentin. 

So viele Punkte erhält Sandra von den Kandidatinnen bei "Shopping Queen"

Den anderen Teilnehmerinnen gefällt das Outfit: "Du bist deinem Typ zu 100 Prozent treu geblieben. Ich habe nichts auszusetzen", sagt Raquel und gibt für das Outfit 10 Punkte – eine Seltenheit bei "Shopping Queen". Zwei Mal bekommt Sandra acht und ein Mal neun Punkte von ihren Mitstreiterinnen. Das ergibt insgesamt 35 Punkte – und ist die bisherige Führung. 

Auf Platz zwei bei "Shopping Queen" liegt derzeit Lam Vy mit 31 Punkten. Die zusätzliche Wertung von Guido Maria Kretschmer kommt am Ende hinzu und kann die Punkteverteilung noch einmal durchmischen. Am dritten Tag der aktuellen "Shopping Queen"-Woche versucht Nina ihr Glück. Am vorletzten Tag der Woche bei "Shopping Queen" konnte Kandidatin Raquel Guido Maria Kretschmer begeistern: Der Designer wollte ihr glatt elf Punkte für das Outfit geben.

In der Star-Ausgabe der beliebten Vox-Sendung verblüffte die Tochter von Til Schweiger kürzlich den Designer: Guido Maria Kretschmer lobte Luna Schweiger bei "Promi Shopping Queen" in den höchsten Tönen

Auch interessant

Kommentare