Aufgepasst!

"Cyberpunk 2077": Diese Besonderheit soll das Spiel auch noch bereit halten

+
Wird "Cyberpunk 2077" kommendes Jahr auch einen Multiplayer-Modus bekommen?

Fans warten schon sehnsüchtig auf einen der heißesten Releases 2020: "Cyberpunk 2077". Schon jetzt verrät Ihnen die Redaktion, was Sie im Multiplayer erwartet.

Seit Monaten sind Gamer schon ganz heiß darauf - 2020 soll es soweit sein: Dann kommt der "Cyberpunk 2077"-Multiplayer endlich heraus. Kein Wunder, dass Fans schon ganz hibbelig werden - schließlich wurde das dystopische Action-Rollenspiel bereits vor sieben Jahren angekündigt. In der Zwischenzeit gab es einen Teaser, einen Cinematic-Trailer und sogar ein Gameplay-Trailer, in dem die futuristische Open-World von Night City gezeigt wurde.

"Cyberpunk 2077": Multiplayer für Frühjahr 2022 erwartet

Doch wann das Release des "Cyberpunk 2077"-Multiplayers stattfindet, darüber ließ man Fans lange Zeit im Dunkeln - bis vor einigen Monaten. Da wurde verkündet, dass das Spiel wohl am 16. April 2020 erscheinen soll. Zuvor hatte das Entwickler-Team von CD Projekt RED (übrigens auch das Studio, das hinter der "Witcher"-Reihe steht) viel Verwirrung gestiftet.

Auch interessant: Gamescom 2019: Diese Spiele-Highlights dürfen Gamer auf keinen Fall verpassen.

Schließlich war "Cyberpunk 2077" anfangs nur als Singleplayer geplant gewesen - es aber doch zu einem Multiplayer umzufunktionieren, gestaltete sich schwieriger.

"Cyberpunk 2077"-Multiplayer sorgt für Verwirrung

"Wir arbeiten nicht wirklich am Multiplayer, unser größte Priorität gilt dem Singleplayer. Wir machen das und dann sehen wir weiter. Wir sagen nicht nein, aber auch nicht ja. Wenn in der Richtung was passiert, dann definitiv nach dem Launch und das ist auch alles, was ich derzeit dazu sagen kann", erklärte der leitende Quest-Designer Pawel Sasko noch im Juni gegenüber Eurogamer.

Erfahren Sie hier: "Cyberpunk 2077": Krasser als die Polizei in GTA? Spieler sollten vorsichtig sein.

Allerdings gab der Präsident von CD Projekt RED bekannt, dass ein Entwickler-Team aus 40 Mitarbeitern, das gerade an "Cyberpunk"-Projekten in Breslau arbeitet, ebenfalls für den Multiplayer zuständig wäre.

Doch was ist bereits bekannt darüber? Das Gamingportal Futurezone geht davon aus, dass es sich dabei um einen einfachen PvP Deathmatch-Modus oder aber auch ein Battle Royale-Modus handeln könnte.

Lesen Sie auch: Call of Duty: Modern Warfare - Patch 1.08 Trials Modus wieder spielbar.

jp

"Cyberpunk 2077": Auf diese Highlights können sich Spieler freuen

Wie Hauptcharakter V aussieht, können Spieler in "Cyberpunk 2077" selbst festlegen.
Wie Hauptcharakter V aussieht, können Spieler in "Cyberpunk 2077" selbst festlegen. © CD Projekt Red
Nach der Charaktererstellung geht es nach Night City.
Nach der Charaktererstellung geht es nach Night City. © CD Projekt Red
Erkundet wird die Open-World-Stadt entweder mit dem Auto oder zu Fuß.
Erkundet wird die Open-World-Stadt entweder mit dem Auto oder zu Fuß. © CD Projekt Red
Aber Vorsicht: Nicht alle Menschen in Night City sind freundlich.
Aber Vorsicht: Nicht alle Menschen in Night City sind freundlich. © CD Projekt Red
Aber Gott sei Dank gibt es Microchips, mit denen man sich verbessern kann.
Aber Gott sei Dank gibt es Microchips, mit denen man sich verbessern kann. © CD Projekt Red
Neben Chips lassen sich auch andere (Körper-)Modifikationen in "Cyberpunk 2077" nutzen.
Neben Chips lassen sich auch andere (Körper-)Modifikationen in "Cyberpunk 2077" nutzen. © CD Projekt Red
Eine dieser Mods sind Armklingen, vor denen Gegner sich in Acht nehmen sollten.
Eine dieser Mods sind Armklingen, vor denen Gegner sich in Acht nehmen sollten. © CD Projekt Red
Aber man muss ja nicht immer kämpfen. In "Cyberpunk 2077" sollte man sich genug Zeit nehmen, um die schönen Seiten von Night City zu entdecken.
Aber man muss ja nicht immer kämpfen. In "Cyberpunk 2077" sollte man sich genug Zeit nehmen, um die schönen Seiten von Night City zu entdecken. © CD Projekt Red
Wird Keanu Reeves - aka Johnny Silverhand - eine Art Mentor für den Hauptcharakter in "Cyberpunk 2077"?
Wird Keanu Reeves - aka Johnny Silverhand - eine Art Mentor für den Hauptcharakter in "Cyberpunk 2077"? © CD Projekt Red
Wird Keanu Reeves - aka Johnny Silverhand - eine Art Mentor für den Hauptcharakter in "Cyberpunk 2077"?
Wird Keanu Reeves - aka Johnny Silverhand - eine Art Mentor für den Hauptcharakter in "Cyberpunk 2077"? © CD Projekt Red

Auch interessant

Kommentare