A1

Staugefahr! Autobahn wird wegen Bauarbeiten gesperrt

Kein Durchkommen gibt es am Wochenende am Autobahnkreuz Münster-Süd. (Symbolbild)
+
Kein Durchkommen gibt es am Wochenende am Autobahnkreuz Münster-Süd. (Symbolbild)

An zwei Tagen wird gebaut: Am Autobahnkreuz Münster-Süd gibt es am Wochenende eine Sperrung. Während der Reparaturen wird eine Umleitung eingerichtet.

  • Eine Sperrung könnte am Wochenende für Stau in Münster sorgen. 
  • Auf der Anbindung der A43 an die A1 sollen Bauarbeiten durchgeführt werden. 
  • Dazu ist der Bereich an zwei Tagen dicht. 

Münster – Autofahrer müssen am Wochenende Geduld mitbringen: Verschiedene Auffahrten am Kreuz Münster-Süd werden wegen Bauarbeiten gesperrt. Los geht es am Freitagabend (19. Juni). Ab 21 Uhr ist die Anbindung der A43 aus Recklinghausen auf die A1 in Richtung Bremen sowie nach Köln dicht. 

A1

Länge

749 Kilometer

Gebaut

1937

Auffahrt zur A1 bei Münster gesperrt: Bauarbeiten werden durchgeführt

Am Samstagabend (20. Juni) ist nur die Auffahrt auf die A1 in Richtung Bremen gesperrt. In beiden Fällen dauert die Sperrung der Anbindung A43 an die A1 bis zum nächsten Morgen um 8.30 Uhr. Straßen.NRW führt die Bauarbeiten in Münster durch. Es sollen Fahrbahnschäden auf der Verbindungsbrücke repariert werden. Für die Arbeiten werden 100.000 Euro an Bundesmitteln benötigt. 

Auf der Anschlussstelle zur A1 werden Bauarbeiten durchgeführt. (Symbolbild)

Die nächtliche Sperrung könnte zu Stau oder stockendem Verkehr führen. Einzig für Rettungskräfte im Einsatz ist die Bahn in Münster befahrbar. Für Autofahrer wird eine Umleitung auf die A1 eingerichtet. Erst vor wenigen Monaten musste A1 bei Lotte aufgrund von Bauarbeiten gesperrt werden

Bei Bauarbeiten auf einer Autobahn kam es kürzlich zu einem Unfall: 

Auch interessant

Kommentare