Autobahn

Unfall auf A1 bei Münster: Sperrung und 10 Kilometer Stau

Auf der A1 zwischen Münster und Greven ist es zu einem Unfall gekommen. Eine Teilsperrung wurde eingerichtet, es herrscht Stau.

+++ Newsticker zum Unfall auf der A1 bei Münster aktualisieren +++

Update: 18.16 Uhr. Die Sperrung auf der A1 bei Münster wurde mittlerweile aufgehoben und die Fahrbahn ist wieder freigegeben, wie die Polizei Münster mitteilt. Der Verkehr staut sich derzeit noch auf etwa sieben Kilometern. Autofahrer müssen mit einer Verzögerung von rund 20 Minuten rechnen.

Unfall: Vollsperrung auf A1 bei Münster

Update: 17.20 Uhr. Nach dem Unfall auf der A1 ist der Autobahnabschnitt zwischen Münster-Nord und Greven in Fahrtrichtung Osnabrück nun offenbar voll gesperrt. Es herrschen derzeit rund zehn Kilometer Stau. Die Polizei hat eine Umleitung eingerichtet. Autofahrer werden gebeten, an die Bildung einer Rettungsgasse zu denken.

Unfall auf der A1 bei Münster: Umleitung eingerichtet

Update: 17.01 Uhr. Die Polizei Münster bittet die Autofahrer auf der A1, an die Bildung einer Rettungsgasse zu denken. Auf dem Autobahnabschnitt zwischen Münster-Nord und Greven in Fahrtrichtung Osnabrück herrscht derzeit nach einem Unfall Stau. Mehrere Autos waren an dem Crash beteiligt, wie die Beamten über Twitter mitteilen. Umleitungen wurden eingerichtet.

Münster-Nord/Greven: Stau nach Unfall auf der A1

Erstmeldung: 1. April, 16.54 Uhr. Münster – Am Donnerstagnachmittag (1. April) ist es auf der A1 bei Münster zu einem Unfall gekommen. Dort ist derzeit nur ein Fahrstreifen frei. In der Folge kommt es zu Stau auf mehreren Kilometern.

Autobahn:Bundesautobahn 1 – BAB 1 – A 1
Länge:749 Kilometer
Gebaut:1937

Stau und Sperrung nach Unfall auf der A1 bei Münster

Betroffen ist der Autobahnabschnitt der A1 zwischen Münster-Nord und Greven in Fahrtrichtung Osnabrück, wie der WDR Verkehrsservice berichtet. Da aufgrund der Sperrung nur ein Fahrstreifen frei ist, staut sich aktuell der Verkehr auf zehn Kilometern. Autofahrer müssen sich auf ein Plus von einer Stunde einstellen. Eine Möglichkeit der Abfahrt bietet sich am Kreuz Münster-Süd an.

Was genau bei dem Unfall auf der A1 bei Münster passiert ist, ist noch nicht bekannt. Erst vor Kurzem war es zu einem Lkw-Unfall auf der A1 bei Münster gekommen. In der Folge musste die Polizei eine Vollsperrung einrichten.

Rubriklistenbild: © Matthias Balk/dpa

Auch interessant

Kommentare