Wochenendprogramm

Stargäste im Allwetterzoo Münster: Die Maus und Shaun das Schaf zu Besuch

+
Die Maus ist auch beim Pinguinmarsch im Allwetterzoo Münster dabei.

Tierischer Starbesuch im Allwetterzoo Münster: Die Maus kommt zu Besuch – und bringt ihre tierischen Freunde mit. Alle Infos zum Kinderprogramm.

  • Samstag und Sonntag (13. und 14. Juli)
  • Die Maus kommt in den Zoo
  • Programm für Kinder

Münster – Am kommenden Wochenende (13. und 14. Juli) erwartet der Allwetterzoo einen Ehrengast: Zum Auftakt der Sommerferien besucht die Maus ihre tierischen Freunde. Jeweils von 9 bis 17 Uhr haben Kinder die Möglichkeit, die bekannte Serienfigur aus "Die Sendung mit der Maus" hautnah zu erleben.

Die Maus reist nicht alleine in den Allwetterzoo Münster, sondern bringt auch einige tierische Freunde mit:

  • Heinblöd
  • Käpt'n Blaubär
  • der kleine Maulwurf
  • Shaun das Schaf

Die Maus im Allwetterzoo Münster: Das Programm

Auf einer Bühne präsentiert die Figur ihr "Maus-Musikpüree" mit Liedern aus ihrer langen Showkarriere – mitsingen und mittanzen ist ausdrücklich erlaubt. Auch Kinderschminken wird an beiden Tagen angeboten. Die jungen Zoobesucher können sich außerdem auf einer Riesenrutsche und einer Hüpfburg austoben. Kinder können außerdem in der Button-Werkstatt oder beim Riesenpuzzle kreativ werden. Hier die Programme von Samstag und Sonntag in der Übersicht:

Uhrzeit

Programm am Samstag

Uhrzeit

Programm am Sonntag

10.15 Uhr

Die Maus begrüßt die Besucher am Zooeingang

10 Uhr

Die Maus begrüßt die Besucher am Zooeingang

10.45 Uhr

Tierpflegergespräch bei den Trampeltieren

mit Shaun das Schaf und dem Maulwurf

10.45 Uhr

Tierpflegergespräch bei den Trampeltieren

mit Shaun das Schaf und dem Maulwurf

11.15 Uhr

MausMusikPüree

11.15 Uhr

MausMusikPüree

11.45 Uhr

Pinguinfütterung

mit Käpt´n Blaubär und Hein Blöd

11.30 Uhr

Shaun das Schaf besucht das Aquarium

12 Uhr

Elefantenfütterung

mit der Maus

11.45 Uhr

Pinguinfütterung

mit dem Maulwurf

13 Uhr

Shaun das Schaf besucht den Streichelzoo

12 Uhr

Tierpflegergespräch bei den Orang-Utans

mit Käpt´n Blaubär und Hein Blöd

13.15 Uhr

Tierpflegergespräch bei der Afrika Lodge

mit dem Maulwurf

13 Uhr

Shaun das Schaf besucht den Streichelzoo

13.15 Uhr

MausMusikPüree

13.15 Uhr

MausMusikPüree

14 Uhr

Pinguinmarsch

mit Käpt´n Blaubär und Hein Blöd

13.15 Uhr

Tierpflegergespräch bei der Afrika Lodge

mit dem Maulwurf

15 Uhr

Tierpflegergespräch bei den Gorillas

mit Shaun das Schaf

14 Uhr

Pinguinmarsch

mit Käpt´n Blaubär und Hein Blöd

15.30 Uhr

MausMusikPüree

15.30 Uhr

MausMusikPüree

16.15 Uhr

Tigerfütterung

mit dem Maulwurf und Shaun

16 Uhr

Elefantenfütterung

mit dem Maulwurf

16.15 Uhr

Löwenfütterung

mit Shaun das Schaf

Die Maus im Allwetterzoo Münster: Was kostet der Eintritt? 

Während der Veranstaltung läuft das normale Programm mit Elefantenfütterung, Pinguinmarsch und Shows im Robbenhaven und vielen weiteren Programmpunkte im Allwetterzoo Münster wie jeden Tag weiter. Auch Hunde sind im Zoo willkommen, wenn sie an einer kurzen Leine geführt werden. Alle weiteren Infos zum Allwetterzoo Münster – zum Beispiel zu Anfahrt und Parken – finden Sie in unserem Artikel.

Es gelten neben einer Parkgebühr von vier Euro die regulären Eintrittspreise für den Besuch der Maus im Allwetterzoo Münster:

Erwachsener

18,90 Euro

Student

12,90 Euro

Kind

10,90 Euro

Während der schulfreien Zeit gibt es weitere Aktionen in dem Tierpark: Erfahren Sie in unserem Artikel mehr zum Ferienprogramm im Allwetterzoo in Münster – die Kinder können sogar ab abendlichen Führungen teilnehmen oder hinter die Kulissen des Zoos blicken. 

Vor Kurzem konnte der Tierpark übrigens Neuzugang begrüßen: Auch Faultierdame Fiona zählt nun zu den Bewohnern im Allwetterzoo Münster – und leistet "Herrn Marquardt" nun Gesellschaft.Außerdem wohnt nun im Allwetterzoo Münster der Große Ameisenbär Junio. Er soll bald schon Gesellschaft bekommen – und für Nachwuchs sorgen. 

Die Maus ist demnächst wieder im Münsterland zu Gast: Beim Türöffner-Tag können Kinder hinter die Kulissen von großen Betrieben blicken. Am Wochenende gibt es für Besucher wieder eine besondere Aktion: Sie können im Allwetterzoo Münster den Eintrittspreis selbst bestimmen.

Auch interessant

Kommentare