Internationale Kunst in Münster

Straßenkünstler-Festival im Allwetterzoo: Von Akrobatik-Comedy bis Zauberei

+
Straßenkünstler aus unterschiedlichen Bereichen trifft man zwei Tage lang im Allwetterzoo in Münster. (Symbolbild)

Kunst an jeder Ecke gibt es am Wochenende im Allwetterzoo in Münster: Dann wird das mittlerweile 9. Internationale Straßenkünstler-Festival veranstaltet. Erfahren Sie mehr zum Programm.

Münster – Einen ungewöhnlichen Zoobesuch bekommen Interessierte am kommenden Wochenende: Dann findet im Allwetterzoo Münster zum bereits neunten Mal das Straßenkünstler-Festival statt. Künstler aus aller Welt präsentieren ihr Können in ganz unterschiedlichen Bereichen.

  • Samstag und Sonntag (29. und 30. Juni) 
  • jeweils von 11 bis 18 Uhr
  • im Allwetterzoo Münster

Das Programm beim Straßenkünstler-Festival im Allwetterzoo Münster

Das Angebot beim Straßenkünstler-Festival ist vielseitig: Von Singer-Songwritern über Akrobatik-Comedy bis Zauberei. Die Künstler stammen aus der ganzen Welt – aus Ungarn, Afghanistan, den USA und den Philippinen.

Das Duo 'Alegro Andante' aus Argentinien unterhält die Besucher mit einer Comedy-Jonglage. Die deutsche Band 'Dingenskirchen' steuert mit "Acoustic-Bluegrass-Polka-Country-Pop" eine bunte Musikeinlage bei. Und Street-Dance gibt es vom Duo 'Umami Dance Theatre' (Spanien und Frankreich) zu sehen. Das ausführliche Programm des Straßenkünstler-Festivals finden Interessierte auf der Homepage des Veranstalters

Straßenkünstler-Festival: Eintritt und Öffnungszeiten im Allwetterzoo in Münster

Das Straßenkünstler-Festival in Münster kostet keinen zusätzliche Eintritt. Interessierte müssen lediglich den regulären Eintritt des Allwetterzoos zahlen. Die Künstler freuen sich jedoch über eine Entlohnung für ihre Darbietungen: Unter dem Motto "Geld im Hut tut Künstlern gut" werden Besucher ermuntert, ein paar Euro an die Künstler ihrer Wahl zu zahlen. Dafür sind an der Zookasse sogar Münzrollen erhältlich – damit das nötige Kleingeld nicht so schnell ausgeht. Infos zu den Eintrittspreisen im Allwetterzoo in Münster erhalten Sie in unserem Übersichtsartikel.

Ins Leben gerufen wurde das Internationale Straßenkünstler-Festival von Steffi Stephan (Betreiber des Jovels) und Nicolas Leibel (CulturContor). Gemeinsam mit dem Allwetterzoo in Münster veranstalten sie das Event bereits seit neun Jahren. Da nicht nur die Unterhaltung, sondern auch der kulturelle Austausch im Fokus des Festes steht, werden die Künstler bei Gastfamilien in der Domstadt untergebracht.

Ebenfalls am Samstag eröffnet eine besondere Ausstellung ihre Türen: Die Dino World macht in Münster für mehrere Monate Halt. Besuchern werden in der Halle Münsterland lebensgroße Saurier präsentiert, die sich dank Animatronik sogar bewegen.

Auch interessant

Kommentare