Münsteraner war seit Montag vermisst

Fahndung beendet! 77-Jähriger wieder nach Hause zurückgekehrt

+
Ein 77-Jähriger aus Münster wird vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)

Vermisstensuche! Ein 77-Jähriger aus Münster ist spurlos verschwunden. Er wurde zuletzt an der Siemensstraße gesehen. Jetzt gibt es eine gute Nachricht.

Update: 2. Juli, 15.22 Uhr. Wie die Polizei Münster soeben mitteilte, konnte der 77-Jährige wohlbehalten aufgefunden werden. Er kehrte laut Pressemitteilung wieder in seine Wohnung in der Innenstadt zurückgekehrt. Die Vermisstensuche ist damit beendet.

Münsteraner spurlos verschwunden

Erstmeldung: 2. Juli, 12.36 Uhr. Münster – Wie die Polizei mitteilt, wird seit Montag (1. Juli) Burckhard G. vermisst. Der 77-Jährige verließ gegen 13 Uhr seine Wohnung in der Innenstadt. Zuletzt wurde er gegen 21 Uhr im Bereich der Siemensstraße gesehen.

Münster: Vermisster (77) leidet an Demenz

Der Gesuchte ist demenzkrank, wie die Polizei angibt. Wer hat Burckhard G. gesehen? Jeder hilfreiche Hinweis wird unter der Rufnummer  0251/27 50 entgegengenommen. Der Vermisst wird wie folgt beschrieben:

  • 1,70 Meter groß
  • schlank und trägt eine Glatze
  • trug ein Kurzarmhemd und darüber eine auffällig gelbe Warnweste des ADAC
  • hatte blaue Jeans und schwarze Schuhe an
Am Montagabend wurde der Gesuchte zuletzt an der Siemensstraße in Münster gesehen.

Erst vor Kurzem gab es eine Vermisstenmeldung im Münsterland: Ein 55-Jähriger aus Telgte war spurlos verschwunden. Mittlerweile wurde die Suche eingestellt. Vor einigen Tagen wurden gleich zwei Personen vermisst: Ein 41-Jähriger und dessen Sohn aus Ostbevern waren nach einem Camping-Trip verschwunden. Beide sind mittlerweile wieder aufgetaucht.

In der Domstadt hielt eine andere Fahndung die Stadt wochenlang in Atem: Ein 20-Jähriger aus Münster war nach einer Feier am Hafen verschwunden. Nach einigen Wochen gab es traurige Gewissheit. 

Derzeit wird ein Mann aus Telgte vermisst: Der 56-Jährige verschwand spurlos. Nun bittet die Polizei die Bevölkerung um Hilfe. Ebenfalls vermisst wird derzeit ein 18-Jähriger aus Beckum. Die Polizei sucht mit einem Foto nach ihm – und bittet um Hinweise. 

Im September veröffentlichte die Polizei eine Fahndung nach einer Jugendlichen: Die 14-Jährige Mareike verschwand auf dem Weg zur Schule in Münster spurlos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare