Drei Events in Münster

Verkehrschaos droht! Sperrung und Beeinträchtigung "unvermeidbar"

+
Am Wochenende droht in Münster ein Verkehrschaos (Symbolbild).

Stau und stockender Verkehr möglich: Demonstranten, Aktivisten und Fußballfans könnten am Wochenende ein Verkehrschaos in Münster auslösen – im gesamten Stadtgebiet.

  • Beeinträchtigungen im Verkehr erwartet
  • Drei Events am Samstag in Münster
  • Polizei gibt Tipp

Münster – Wer sich am Samstag (28. September) mit dem Auto durch die Domstadt bewegen möchte, sollte Geduld und Zeit mitbringen: ein Verkehrschaos droht. Denn in der Westfalenmetropole finden an diesem Tag drei Events statt. 

Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Versammlungen und das Fußballspiel der dritten Liga den Verkehr in der Innenstadt von Münster beeinträchtigen werden – vermutlich von 12 bis 17 Uhr. "Kurzfristige Sperrungen und damit verbundenen Beeinträchtigungen für den Verkehr sind unvermeidbar", so die Beamten. Sie halten die Verkehrsteilnehmer bei Twitter auf dem Laufenden.

Verkehrschaos in Münster wegen drei Events möglich

Los geht es um 12.05 Uhr mit der Versammlung "Rote Linie gegen Klimakrise" mit einer Auftaktveranstaltung auf dem Prinzipalmarkt in Münster. Anschließend teilen sich die Demonstranten gegen 13 Uhr in acht Gruppen auf und ziehen in einer Art sternförmiger Formation zu den Abschnitten der Promenade weiter. 

Dort bilden die Teilnehmer dann eine Menschenkette, die bis 16 Uhr aufrecht erhalten werden soll. Für diesen Zeitpunkt ist das Ende der Versammlung eingeplant. Die Organisatoren erwarten rund 3000 Teilnehmer, doch es könnten auch mehr werden: Bei "10.000 fürs Klima" kamen in Münster schließlich auch 20.000 Menschen auf die Straße

Demonstrationen und Fußballspiel am Samstag in Münster

Zeitgleich zu dieser Demonstration startet um 15 Uhr auch die Initiative "Kidical Mass Münster", die einen kindgerechten Verkehr in der Domstadt ermöglichen wollen. Nach der Auftaktveranstaltung am Dom drehen die Teilnehmer mit ihren Fahrrädern eine Tour durch die Innenstadt. Das Ende der Versammlung ist für 17.30 Uhr eingeplant, der letzte Stopp ist an der Einsteinstraße. Es werden 50 bis 100 Teilnehmer erwartet.

Zudem beginnt um 14 Uhr ein Drittligaspiel an der Hammer Straße, wenn die heimischen Adlerträger gegen  FC Bayern München II antritt. "Die Polizei ist sowohl bei den Versammlungen als auch beim Fußballspiel im Einsatz", so die Beamten. Auf die Partie haben Fans sich gefreut, seit der Spielplan des Preußen Münster für die Saison 2019/2020 veröffentlicht wurde

Schwere Verletzungen erlitt ein 12-Jähriger in Münster: Er fuhr über die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten – und wurde von einem Auto erfasst. Zudem muss in Münster eine weitere Straße gesperrt werden – weil neue Kanalleitungen verlegt werden müssen. 

Zu weiteren Verzögerungen im Verkehr kann es demnächst kommen: Bahnübergänge in Münster müssen für Bauarbeiten gesperrt werden

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare