Viel los in Stadtteilen und Vierteln

Von Münster Mittendrin bis X4tel-Fest: So wird 2018 in der Domstadt gefeiert

In Münsters Vierteln und Stadtteilen wird jedes Jahr ordentlich gefeiert. Hier gibt es alle wichtigen Infos zu den vielen Festen in der Domstadt. 

Münster – Den Auftakt in die Feste-Saison bildete das Hiltruper Frühlingsfest im Mai. Wann die nächste Sause startet, erfahren Sie in unserer Übersicht.

Straßenfest Hammer Straße

Karussells und Bungee-Trampolin, Stände mit Drinks und Snacks, zwei Bühnen mit Livemusik vor der Josephskirche und und und. Auf einer Länge von einem Kilometer bietet das Hammer Straßenfest genug für Groß und Klein. Beim verkaufsoffenen Sonntag am 5. August kann man zudem auf Shoppingtour gehen, auch an Ständen im Freien vor den Geschäften. Das Programm und alle weiteren Infos zum Straßenfest gibt es hier.

Wo ? Hammer Straße in Münster. Wann ? 4./5. August (Samstag/Sonntag)

Münster Mittendrin: Das Stadtfest in der Domstadt

Auch dieses Jahr wird bei Münster Mittendrin der Domplatz zur Konzertfläche. Die Topacts dieses Jahr: Fritz Kalkbrenner und Jan Delay. Auch Roland Kaiser ist erneut dabei. Die Karten sind für 13,90 Euro im Vorverkauf erhältlich (zum Beispiel hier). Außerdem verteilen sich zwölf "Erlebnisinseln" über die Innenstadt, die den Schaulustigen jede Menge Unterhaltung liefern: So entsteht auf dem Lambertikirchplatz ein Westfälischer Biergarten. In der Stubengasse können Besucher in einer Lounge-Area in Liegestühlen unter Palmen Platz nehmen. Und auf dem Harsewinkelplatz können sich Kinder in Sandkästen und einer Hüpfburg austoben.

Alle Infos zum Programm bei Münster Mittendrin gibt es hier.

Wo ? Innenstadt Münster. Wann ? 17. bis 19. August (Freitag bis Sonntag)

Auf dem Domplatz wird auch 2018 viel los sein.

x4tel-Fest

Rund um die Kreuzkirche in Münsters Kreuzviertel wird Ohren und Gaumen auch dieses Jahr wieder viel geboten: Auf der Bühne unterhalten verschieden Bands die Besucher. An den zahlreichen Essensständen und Getränkewagen kann der Magen gefüllt werden. Das Fest hat bereits lange Tradition: Dieses Jahr findet es zum bereits 30. Mal statt. Das Programm und alle weiteren Infos zum X4tel-Fest finden Sie hier.

Wo ? Kreuzviertel in Münster. Wann ? 25./26. August (Samstag/Sonntag)

Nieberding Straßenfest

Neben Spaß und Musik steht hier auch Öffentlichkeitsarbeit auf dem Programm: Der Verein "Das Nieberding – Wohnraum Erhalten" informiert darüber, wie bezahlbarer Wohnraum in Münsters Hafenviertel geschützt werden kann und soll. Aber das Feiern kommt hier garantiert nicht zu kurz.

Wo ? Nieberdingstraße in Münster. Wann ? 1./2. September (Samstag/Sonntag)

Handorfer Herbst

Am letzten Sonntag im September findet traditionell der Handorfer Herbst statt. Bis zu 30.000 Besucher lockt das Stadtteilfest an. Auf dem Flohmarkt mit bis zu 180 Ständen bieten übrigens nur Privatleute ihre Waren an: Kommerzieller Verkauf ist nicht gewünscht. 

Wo ? Handorfer Straße, am Petronillaplatz in Handorfs Ortsmitte. Wann ? 30. September (Samstag)

Auch interessant:

Hier gibt's alle Infos zu den Stadtfesten und Viertelfesten im gesamten Münsterland

Rubriklistenbild: © Münster Mittendrin

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare