Veranstaltung in Münster

Wenn die Tiere schlafen gehen: "Nachts im Zoo" an zwei Terminen

+
Was passiert nachts in einem Zoo? Das erfahren die Besucher der abendlichen Veranstaltung an zwei Samstagen im Jahr – auch 2019. (Symbolbild)

Zwei Mal im Jahr öffnet der Tierpark in Münster abends seine Tore: Bei "Nachts im Zoo" können die Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen und durch die beleuchtete Anlage spazieren.

  • "Nachts im Zoo" in Münster am Samstag
  • Termine: 31. August und 7. September 2019
  • Tickets noch erhältlich

Münster – Unter dem Motto "Tiere – Lichter – Zauber" kann der Allwetterzoo auch in diesem Jahr an zwei Abenden im Spätsommer besucht werden. Zu der Veranstaltung "Nachts im Zoo" werden Gehege beleuchtet, es gibt themenbezogene Workshops, Live-Musik und eine Feuershow.

Der Allwetterzoo in Münster öffnet für die Veranstaltung nachts seine Pforten: Zwischen 19.30 und 23.30 Uhr können Besucher durch den Tierpark spazieren. Hunde sind bei "Nachts im Zoo" erlaubt, sollten jedoch an der Leine geführt werden. 

In den vergangenen Jahren wurde die Veranstaltung "Nachts im Zoo"  stets von Protest durch die Gruppe "Münster Alternativ" begleitet. Für 2019 wurde bislang jedoch keine Demo angekündigt. 

Die Termine von "Nachts im Zoo" in Münster

Zwei Mal im Jahr findet "Nachts im Zoo" meistens statt. Die Termine liegen regelmäßig im Spätsommer, wenn es bereits früher dämmert und die Beleuchtungen im Tierpark so zur Geltung kommen können. In 2019 finden die Veranstaltung in Münster an zwei Samstagen statt: am 31. August sowie am 7. September. 

Für den ersten Termin (31. August) ist abends gutes Wetter in Münster angesagt. In der Nacht bleiben es noch 23 Grad – es kann jedoch regnen. Regelmäßig findet Veranstaltungen im Allwetterzoo Münster statt: Neben Preisaktionen gibt es häufig auch besondere Events für die Besucher. 

Das Programm bei "Nachts im Zoo" in Münster

Bei "Nachts im Zoo" gibt es an unterschiedlichen Orten auf der Anlage kleine Anlaufstellen. Dort können sich Kinder etwa schminken lassen, oder vom Tierarzt lernen, wie ein Blasrohr funktioniert. Darüberhinaus können Besucher von Tierpflegern etwas über Geier oder Robben erfahren oder den Elefantenstall begutachten.

Uhrzeit

Veranstaltung

Ort

19.30 bis 22 Uhr

Die Zooschule stellt sich vor 

Forscherwerkstatt

19.30 bis 22 Uhr

Wie kommen Bären an ihr Futter?

Syrische Braunbären

19.30 bis 22 Uhr

Informationen zum Weltgeiertag

Geierrestaurant

20.15 bis 20.30 Uhr

Geierfütterung und Tierpflegergespräch

Geierrestaurant

19.30 bis 22 Uhr

Gespräch mit dem Robbentrainer

Robbenhaven

19.30 bis 22 Uhr

Blick hinter die Kulissen bei den Elefanten

Elefantenbullenstall

19.30 bis 22 Uhr

Wie bauen Strausse ihre Nester?

Afrikapanorama

19.30 bis 22 Uhr

Der Zoo-Fuhrpark

Giraffenaußenanlage

19.30 bis 22 Uhr

Mach's wie die Giraffen

Giraffenhaus

19.30 bis 22 Uhr

Offene Gepardenanlage – Felle zum Anfassen

Gepardenaußenanlage

19.30 bis 22 Uhr

Mach's wie die Menschenaffen

Eingang Affricaneum

19.30 bis 22 Uhr

Blasrohrschießen mit dem Tierarzt

Liegewiese gegenüber des Pinguingeheges

19.30 bis 21.30 Uhr

Kinderschminken

Allwettergang Bären

19.30 bis 22 Uhr

Festival der Pferde

Westfälisches Pferdemuseum

19.30 bis 23 Uhr

Pinx - der Livemaler

Wiese Tropenhaus

19.30 bis 23 Uhr

Live-Musik: Vanessa von der Forst

Nashorn-Lodge

19.30 bis 23 Uhr

Live-Musik: Dingenskirchen

Afrika-Lodge

19.30 bis 23 Uhr

Live-Musik: Marimba Duo

Affricaneum

19.30 bis 23 Uhr

Quadrotologo

Pinguinanlage

19.45 bis 20.00 Uhr

20.30 bis 20.45 Uhr 

22.00 bis 22.15 Uhr 

Luftakrobatik-Show

Landoisplatz

21.30 bis 21.45 Uhr

23 bis 23.15 Uhr

Feuershow

Landoisplatz

19.30 bis 23.30 Uhr

Khetama: Elektronische Chillout-Musik

Cocktail-Lounge im Aquarium 

Preise und Tickets für "Nachts im Zoo" in Münster

Die Tickets für "Nachts im Zoo" können Interessierte entweder im Online-Shop oder direkt an der Tageskasse erwerben. Die Preise liegen bei 18,90 Euro für Erwachsene und 10,90 Euro für Kinder zwischen drei und 14 Jahren. Da die Veranstaltung außerhalb der gewöhnlichen Öffnungszeiten liegt, sind Jahreskarten dafür nicht gültig. 

"Nachts im Zoo": Parken und Anreise mit dem Bus

Besucher, die mit dem Auto zu "Nachts im Zoo" anreisen, können den Wagen am Abend der Veranstaltung kostenlos auf dem beleuchteten Zoo-Parkplatz abstellen. Menschen aus Münster und Umgebung, die mit der Leeze fahren, stehen zahlreiche überdachte Fahrradständer zur Verfügung. 

Für Bus-Reisende wurde eigens für "Nachts im Zoo" ein Shuttle-Service eingerichtet: Da die Haltestelle "Zoo / LWL-Naturkundemuseum" abends von der Linie 14 nicht mehr angefahren wird, können Besucher mit einer Sonderfahrt direkt zum Hauptbahnhof durchfahren. Diese Busse starten um 22.08, 22.38, 23.08 und 23.38 Uhr. 

Essen bei "Nachts im Zoo in Münster"

Zwar ist es erlaubt, zu "Nachts im Zoo" sein eigenes Essen und Getränke mitzubringen, jedoch gibt es bei der Veranstaltung im Allwetterzoo in Münster auch einige Imbissstände. Vorab wird bereits die Kohle warm gemacht: Auf dem Zoo-Vorplatz gibt es zwischen 18.30 und 20 Uhr Gegrilltes. Alle anderen Gastronomie-Angebote haben von 19.30 bis 23.30 Uhr geöffnet. 

Angebot

Ort

Pulled Pork-Burger und Spirelli

Tiger

Asia-Wok

Pelikan-Anlage

Grillstation und Getränke

Langhaus

Entspannungsoase Norderney

Kegelrobben

Cocktail-Lounge

Aquarium

Grill und Coffeebike

Eingang Aquarium

Süßigkeiten

Ausgang

Zum ersten Mal findet im Herbst dieses Event statt: Bei "Mittelalter im Zoo" werden die Besucher in Münster in die Zeit von Rittern und Burgfräulein versetzt. Am Wochenende gibt es für Besucher wieder eine besondere Aktion: Sie können im Allwetterzoo Münster den Eintrittspreis selbst bestimmen.

Auch interessant

Kommentare