Schauspiel-Gagen

"Tatort Münster" (ARD): So viel sollen Jan Josef Liefers und Axel Prahl vedienen

Wie viel verdienen die Schauspieler vom 'Tatort Münster' (ARD) eigentlich? Einem Bericht zufolge liegt das Gehalt von Axel Prahl und Jan Josef Liefers im sechsstelligen Bereich – pro Folge.

  • Der "Tatort Münster" in der ARD gehört zu den beliebtesten.
  • Das "Vermögens Magazin" legte die Gagen der Schauspieler offen.
  • So viel verdienen Axel Prahl und Jan Josef Liefers.

Münster – Er ist die beliebteste Krimi-Reihe im deutschen Fernsehen: der "Tatort". Bereits seit 1970 läuft die TV-Sendung in der ARD und gehört bis heute für viele Deutsche zum festen Programm an den Sonntagabenden. Am beliebtesten ist der "Tatort Münster" mit seinem schrulligen Ermittler-Duo Frank Thiel und Karl-Friedrich Boerne, gespielt von Axel Prahl und Jan Josef Liefers. Demnächst gibt es darüber hinaus noch eine weitere Krimi-Serie aus der Stadt: In "Crimeboy" löst ein Student Verbrechen in Münster

Auch andere namhafte Schauspieler gehören zum Ensemble der Krimi-Reihe im Ersten, unter anderem Ulrich Tukur und Maria Furtwängler. Für ihre schauspielerische Leistung werden die Stars angeblich auch mit Gagen im sechsstelligen Bereich entlohnt: Das "Vermögen Magazin", bei dem es um die Bezahlung von Stars geht, veröffentlichte kürzlich eine Übersicht über die Einnahmen der Tatort-Schauspieler. An der Spitze soll demnach eine Gage von 300.000 Euro pro Folge liegen. Wie stehen Liefers und Prahl vom 'Tatort Münster' da?

"Tatort Münster" (ARD): Die Gagen von Prahl und Liefers pro Folge

Diese hohe Summe soll Schauspieler Til Schweiger für sich einstreichen dürfen. Mit dieser Zahl führt er die Liste an, dicht gefolgt von Maria Furtwängler (220.000 Euro). Auf Platz drei und vier landen dem Bericht zufolge die Stars des 'Tatort Münster': Jan Josef Liefers und Axel Prahl mit jeweils 190.000 Euro pro Folge. Die Gagen in der Übersicht:

  • Til Schweiger: 300.000 Euro
  • Maria Furtwängler: 220.000 Euro
  • Jan Josef Liefers: 190.000 Euro
  • Axel Prahl: 190.000 Euro
  • Ulrich Tukur: 120.000 Euro
  • Axel Milberg: 115.000 Euro
  • Joachim Kròl: 95.000 Euro

Zudem veröffentlichte das Online-Portal "VexCash" vergangenes Jahr die Gehälter der Tatort-Ermittler. Dort wurde ausgerechnet, wie viel unter anderem Thiel und Boerne vom 'Tatort Münster' in der Realität mit ihren Ermittler-Jobs verdienen würden. Vor allem Professor Boerne würde dabei finanziell ganz gut dastehen.

Wann läuft der nächste "Tatort Münster" in der ARD?

Fans des Ermittler-Duos müssen sich möglicherweise noch etwas gedulden: Bis zum 12. Dezember liefen die Dreharbeiten für 'Limbus', die neue 'Tatort Münster'-Folge. Sie soll 2020 in der ARD ausgestrahlt werden. Ein genauer Sendetermin steht jedoch noch nicht fest. Derweil wird bereits eine neue Folge gedreht: Der Münster Tatort mit dem Titel "Es lebe der König" spielt auf einem Wasserschloss

Sicher ist, dass Friederike Kempter als Ermittlerin Nadeshda Krusenstern noch ein Mal beim Tatort Münster zu sehen sein wird. Zuletzt war sie in der weihnachtlichen Folge 'Väterchen Frost' gemeinsam mit Prahl und Liefers vor der Kamera.

Bildergalerie: So sieht der neue Tatort Münster "Väterchen Frost" aus

Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
Tatort: Väterchen Frost
Tatort: Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare