Am Samstag geht's los

"Das Adrenalin steigt": So sehen die Vorbereitungen fürs Vainstream aus

Die beiden Buehnen stehen bereits. Am Samstag werden 16.000 Besucher beim Vainstream in Münster erwartet.
1 von 34
Die beiden Bühnen stehen bereits. Am Samstag werden 16.000 Besucher beim Vainstream in Münster erwartet.
2 von 34
3 von 34
4 von 34
5 von 34
6 von 34
7 von 34
8 von 34
  • schließen

48 Stunden bevor das 14. Vainstream Rockfest am Hawerkamp steigt, sind die Aufbauarbeiten bereits in vollem Gange – wie auf den Bildern deutlich zu erkennen ist.

Münster – Auch wenn Tom Naber schon lange Zeit im Geschäft ist, wird er immer wieder nervös, je näher das Vainstream Rockfest rückt. "Das Adrenalin steigt", gibt er im Gespräch zu. Langweilig werde es definitiv nie. Dafür sorgen die Veranstalter schon selber. 

Zum Beispiel durch ständige Neuerungen. "Wir versuchen immer etwas am Gelände zu basteln", so Naber. So auch in diesem Jahr: Die dritte Bühne fällt 2019 weg. "Wir haben gemerkt, dass während dieser Zeit auf den beiden Hauptbühnen nie was passiert ist", resümiert der Chef der Kingstar GmbH. Daher habe man sich entschieden, die Musik auch gleich auf den beiden großen Stages und der Clubstage zu belassen.

Vainstream 2019: Veranstalter ist auf Hitze vorbereitet

Für das Dauerthema – die Hitze in Deutschland – sind sie bereits gerüstet. In diesem Jahr gibt es auf dem Vainstream erneut kostenlose Wasserstellen. Auch das ist neu: Erstmals werden die Getränke in eigens gestalteten Plastikbechern verkauft. Die kosten zwei Euro und machen auch optisch etwas her. In den vergangenen Jahren gab es Kritik, dass es ausschließlich Einwegbecher gab und das Gelände einer Müllhalde glich.

"Wir hatten das Thema schon länger auf dem Schirm. Es war nur bislang schwer, Rückgabestellen für die Plastikbecher auf dem Gelände aufzustellen", sagt Naber. In diesem Jahr hat es geklappt. Und für die Fans des Vainstream Festivals in Münster hat der Veranstalter noch eine andere gute Nachricht.

Das 15. Vainstream Rockfest in Münster steigt am 27. Juni 2020

Der Termin für das Rockfest im kommenden Jahr steht bereits fest: Am 27. Juni 2020 steigt das 15. Vainstream Festival. Für die Jubiläums-Ausgabe habe man Großes vor, verspricht Naber. "Wir wollen den Fans etwas zurückgeben. Da wird was Besonderes kommen." Bereits am kommenden Montag (1. Juli) gibt es Tickets im Vorverkauf. Eine Band lässt sich für 2020 jedoch ausschließen: Am selben Tag spielen Rammstein in Düsseldorf

Die ersten Acts sollen vermutlich im Herbst bekannt gegeben werden. Alle wichtigen Infos zum Vainstream Rockfest in Münster finden Sie in unserem Übersichtsartikel.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare