A-Capella-Gruppe singt auf Feier

Weihnachtsmarkt Münster 2019: Eröffnung mit musikalischem Highlight

Auf dem Giebelhueskemarkt vor der Lambertikirche findet die feierliche Eroeffnung statt. 
+
Auf dem Giebelhüüskemarkt vor der Lambertikirche findet die feierliche Eröffnung statt. 

Am Montag geht es los: Vier Wochen lang können Besucher über den Weihnachtsmarkt in Münster schlendern. Die Eröffnung wird musikalisch begangen. 

  • Der Weihnachtsmarkt in Münster wird am Montag (25. November) eröffnet
  • Die A-Capella-Gruppe "6-Zylinder" singen zur Eröffnung 
  • Der Bürgermeister schaltet zum Start des Marktes die Lichter am großen Tannenbaum ein

Münster – Eine Woche vor dem 1. Advent: Ende November öffnet jedes Jahr der Weihnachtsmarkt in Münster. Am Montag (25. November) ist es soweit: Ab 11 Uhr bieten die Buden an fünf verschiedenen Orten in der Innenstadt Glühwein, Reibeplätzchen und Co. an. Am ersten Tag findet eine besondere Eröffnung des Marktes statt. 

Weihnachtsmarkt Münster 2019: Musikalischer Eröffnung am Montag

Um 17 Uhr wird den Besuchern auf dem Weihnachtsmarkt in Münster eine musikalische Begrüßung geboten: Die in der Domstadt bekannte A-Capella-Gruppe "6-Zylinder" performt Lieder aus ihrem "Schweihnachtsmann" auf dem Giebelhüüskemarkt vor der Lambertikirche. Die musikalische Geschichte über ein Schwein, das an Heiligabend den Weihnachtsmann vertreten muss, ist in der Domstadt bei vielen Kindern beliebt.

Dann geht es mit dem offiziellen Teil weiter: Oberbürgermeister Markus Lewe knipst die 300 Lichter des großen Tannenbaums an und eröffnet damit feierlich den Weihnachtsmarkt in Münster 2019. Die Feier am Eröffnungstag wird von Münster Marketing und der Halle Münsterland veranstaltet. Für Besucher steht darüber hinaus in diesem Jahr ein besonderer Service zur Verfügung:Auf dem Weihnachtsmarkt in Münster können sie kostenloses WLAN nutzen

Zudem hat die Polizei eine wichtige Warnung für Besucher: Auf dem Weihnachtsmarkt in Münster tummeln sich viele Taschendiebe. Die Beamten geben Tipps, wie man sich vor den Gaunern schützen kann. 

Lotsen helfen bei Fragen zum Weihnachtsmarkt in Münster 2019

Vier Wochen lang können Besucher nach der feierlichen Eröffnung über den Weihnachtsmarkt in Münster, der in der ganzen Region und darüber hinaus als Ausflugsziel gilt, schlendern. Das Besondere an dem Adventsbasar ist, dass er auf fünf Orte in der Innenstadt aufgeteilt ist: Zahlreiche Buden finden sich jeweils am Aegidii-Markt, auf dem Rathausinnenhof, vor der Lamberti-Kirche, am Kiepenkerl sowie an der Überwasserkirche. 

Bilder vom Weihnachtsmarkt Münster 2018

Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch
Weihnachtsmarkt Münster
 © Stefanie Masuch

Wer sich dabei verläuft oder einen bestimmten Stand sucht, der hat 2019 beim Weihnachtsmarkt in Münster die Möglichkeit, einen der Weihnachtslotsen anzusprechen. Die Helfer sind an den Adventssamstagen zwischen 11 und 17 Uhr unterwegs und an ihren gelben Info-Westen zu erkennen. 

Die Stadt hat sich zudem gemeinsam mit den Stadtwerken eine besondere Aktion ausgedacht: Um ein Verkehrschaos in der Innenstadt zu vermeiden, ist das Busfahren an einigen Tagen beim Weihnachtsmarkt in Münster kostenlos. Wer dennoch mit dem Pkw fahren möchte, bekommt auf msl24.de Tipps für die Anreise mit dem Auto zum Weihnachtsmarkt in Münster

Für den Weihnachtsmarkt in Münster werden übrigens die Busse umgeleitet: Die Innenstadt ist für einen Monat für den Verkehr gesperrt. Das führt zu einer Änderung des Fahrplans. Wer das Auto stehen lassen will, erfährt hier, wie er in Münster kostenlos mit Bus und Bahn zum Weihnachtsmarkt kommt.

Der Dezember ist die Zeit der Adventsbasare: So auch in der Domstadt. Neben dem großen Markt in der Innenstadt findet auch auf dem Mühlenhof in Münster ein kleiner Weihnachtsmarkt statt. Dieser öffnet nur an den Wochenenden. 

Auch interessant

Kommentare