Parkplätze, Parkplätze, P+R

Weihnachtsmarkt Münster 2019: Tipps für die Anreise mit dem Auto

Auch mit dem Auto ist der Weihnachtsmarkt in Münster gut zu erreichen. (Symbolbild)
+
Auch mit dem Auto ist der Weihnachtsmarkt in Münster gut zu erreichen. (Symbolbild)

Umleitungen und Sperrungen erschweren Autofahrern den Weg zum Weihnachtsmarkt in Münster. Damit der Besuch nicht im Frust endet, gibt es hier Tipps für Autofahrer.

  • Weihnachtsmarkt in Münster vom 25. November bis 23. Dezember 2019
  • Busumleitungen und Sperrungen in der Innenstadt
  • Tipps für die Anreise mit dem Auto

Münster – Wegen des Weihnachtsmarkts in Münster gibt es in der Innenstadt Bereiche, wo Autofahrer aufgrund von Sperrungen und Umleitungen das Nachsehen haben. Doch wer nicht mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen will – oder auf das Auto angewiesen ist – für den gibt es dennoch Möglichkeiten und Parkangebote.

Weihnachtsmarkt Münster 2019: Parkplätze in der Innenstadt

Autofahrern, die für ihren Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Münster in der Nähe der Innenstadt parken möchten, empfiehlt die Stadt, dem Parkleitsystem zu folgen. Dieses ist ausgeschildert und zeigt zudem noch freie Plätze an. Auch in der MünsterApp sind die freien Plätze einzusehen. Auch auf msl24.de erfahren Sie mehr über die Öffnungszeiten und Preise der Parkplätze und Parkhäuser in der Innenstadt von Münster.

Für das Parken auf dem Schloßplatz ist allerdings Folgendes zu beachten: "Die Stadt Münster reserviert auch in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit den Parkplatz "Schlossplatz Nord" für Reisebusse. Außer samstags ist die Hälfte dieses Parkplatzes aber grundsätzlich auch für Pkws freigegeben", heißt es in einer Meldung der Stadt. Der "Schlossplatz Süd" steht als Parkplatz für die Besucher des Weihnachtsmarktes in Münster ebenfalls weiterhin zur Verfügung.

Weihnachtsmarkt Münster 2019: Park+Ride-Angebote

Autofahrer haben aber auch die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge auf einem der Park+Ride-Plätze abzustellen und dann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Weihnachtsmarkt in der Innenstadt weiterzufahren. Zudem ist der öffentliche Nahverkehr zum Weinachtsmarkt in Münster an allen vier Adventssamstagen im Stadtgebiet kostenlos

Für Besucher des Weihnachtsmarktes in Münster aus nördlicher und westlicher Richtung können im Uniparkhaus am Coesfelder Kreuz parken. Dort stehen 1000 Stellplätze zur Verfügung. Es ist an den Adventssamstagen von 9 bis 23 Uhr geöffnet. Wer aus südlicher Richtung anreist, kann die "Mobilstationen" an der Weseler Straße, am Albersloher Weg/Nieberdingstraße sowie den P+R-Platz am Preußenstadion (Hammer Straße) nutzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare