Wetterlage

Verregneter Feiertag? So wird das Wetter am Vatertag

Regen oder Sonne – wie wird das Wetter an Christi Himmelfahrt in Münster? Die Chancen auf einen sonnigen Vatertag stehen derzeit eher schlecht.

Münster – Das zweite Jahr in Folge steht der Vatertag, der dieses Jahr auf den 13. Mai (Donnerstag) fällt, unter den Vorzeichen des Coronavirus. Wie schon beim 1. Mai wird das Begehen auch dieses Feiertages zwar möglich sein, doch die Maßnahmen zur Verhinderung von Infektionen bleiben natürlich bestehen.

Deswegen gelten auch am Vatertag in Münster weiterhin klare Corona-Regel. Halten sich die Menschen an die Vorgaben, steht einer Bollerwagen-Tour an diesem Feiertag aber grundsätzlich nichts im Wege – bis auf das Wetter vielleicht. Erfahren Sie bei uns, wie die Wetterlage an Christi Himmelfahrt aussehen soll.

Stadt:Münster
Thema:Wetter
Tag:Donnerstag (13. Mai), Christi Himmelfahrt/Vatertag (Feiertag)

Wetter in Münster: Fallen Vatertag & Christi Himmelfahrt ins Wasser?

Tatsächlich scheinen die Einwohner im Münsterland Glück zu haben: Denn an Christi Himmelfahrt soll es in Münster und auch den umliegenden Kreisen weitestgehend trocken bleiben. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt zwar vereinzelte Gewitter voraus, doch im flachen Westfalen stehen die Chancen gut, trockenen Fußes den Vatertag begehen zu können. Die Regenwahrscheinlichkeit gibt wetter.com für Münster für die meiste Zeit des Tages mit null Prozent an, am Nachmittag geht die Wahrscheinlichkeit nicht über zehn Prozent hinaus.

Wetter in Münster: Vatertag/Christi Himmelfahrt – wolkig und mäßig warm

Regnen soll es also nicht an Christi Himmelfahrt – doch so richtig sonnig wird es auch nicht: Die Vatertags-Feiernden können nur mit etwa drei Sonnenstunden in und um Münster rechnen. Ansonsten ist der Himmel den gesamten Tag über bewölkt. Zudem herrscht laut DWD schwacher bis mäßiger Wind.

Die Temperaturen werden an Christi Himmelfahrt ebenfalls eher mäßig bleiben: Laut DWD startet der Donnerstag mit 7 Grad, bis zum Nachmittag werden etwa 17 Grad erwartet. Laut Wetter.com liegen die Temperaturen für Münster zwischen 9 und 16 Grad. Ein solch sommerliches Wetter wie am Muttertag in Münster mit bis zu 26 Grad bleibt am Vatertag also aus.

Keine Vatertagstouren? Nicht nur Corona-Auflagen, auch das Wetter könnte es Vätern an Christi Himmelfahrt 2021 schwer machen. (Symbolbild)

Im restlichen Teil von NRW sieht das Wetter etwas unbeständiger aus als in und um Münster: Am Nachmittag kann es vereinzelt zu Regenschauern und Gewittern kommen. In der Nacht zu Freitag (14. Mai) soll der Regen nachlassen, dann werden auch im Sauerland Temperaturen um die 3 Grad erwartet. Die Höchsttemperatur am Vatertag liegt bei 18 Grad mit wechselnd bewölktem Himmel.

Rubriklistenbild: © Ina Fassbender/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare