Zicklein im münsterischen Zoo

Nachwuchs im Allwetterzoo! Hier sehen Sie das erste Foto der kleinen Zwergziegen

Im Allwetterzoo Muenster gibt es Jungtiere bei den Zwergziegen.
+
Im Allwetterzoo Münster gibt es Jungtiere bei den Zwergziegen.

Besucher des Allwetterzoos in Münster erwartet aktuell ein niedlicher Anblick: Bei den Zwergziegen gab es gleich vierfachen Nachwuchs – und von dem gibt es Fotos.

Münster – Im Allwetterzoo kamen kürzlich vier Zwergziegenjunge auf die Welt. Davon berichtete der Zoo in den sozialen Medien. Die kleinen Zwergziegen leben auf der Streichelwiese, gemeinsam mit Meerschweinchen, Brahma-Hühnern und Ouessantschafen – letztere gehören zur kleinsten Schafsrasse der Welt. Auch im Naturzoo in Rheine gab es kürzlich Nachwuchs: Ein Zebra-Fohlen kam zur Welt. 

Außerdem gab es auch ein erstes Foto der vier süßen Zicklein aus dem Allwetterzoo in Münster:

Bei den Zwergziegen im Allwetterzoo in Münster gab es gleich vierfachen Nachwuchs.

Allwetterzoo Münster: Nachwuchs auch bei den Bennett-Kängurus

Erst wenige Tage zuvor verkündete der Allwetterzoo Münster ebenfalls in den sozialen Medien, dass es auch bei den Bennett-Kängurus Jungtiere gibt: Zwei Baby-Kangurus wurden im Beutel eines Weibchens beobachtet. Wer einen Blick auf den Nachwuchs erhaschen möchte, hat bei gutem Wetter die besten Chancen darauf, wie Stefanie Heeke, Pressesprecherin des Zoos, verrät.

Besucher brauchen an einem Sonntag im Mai nicht den vollen Preis im Zoo in Münster zu zahlen: Die Aktion "Zahl', was du willst" findet statt – unter einer Bedingung. Es finden auch weitere Veranstaltungen statt: So verwandelt sich der Allwetterzoo Münster beim Straßenkünstler-Festival in eine einzige große Bühne.

Neben dem Allwetterzoo gibt es auch noch viele weitere Zoos, Tierparks und Wildgehege im Münsterland zu entdecken. Zum Beispiel bietet der Naturzoo in Rheine mehrere begehbare Tiergehege. Außerdem wohnt nun im Allwetterzoo Münster der Große Ameisenbär Junio. Er soll bald schon Gesellschaft bekommen – und für Nachwuchs sorgen.

Am Wochenende gibt es für Besucher wieder eine besondere Aktion: Sie können im Allwetterzoo Münster den Eintrittspreis selbst bestimmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare