Scheiben eingeschlagen 

Autoknacker unterwegs: Sechs Einbrüche an einem Abend 

+
Mindestens fünf Autos wurden am Donnerstag beschädigt – die Polizei sucht nun nach dem Täter. (Symbolbild)

Er schlug die Autoscheiben ein und stahl Gegenstände aus den Wagen: Ein Autoknacker hat sechs Fahrzeuge in Ahlen beschädigt. Nun sucht die Polizei nach einem Mann – mit auffälliger Jacke.

Ahlen – Mehrere Autos wurden am Donnerstagabend (13. Juni) beschädigt. Zwischen 17.25 Uhr und 18.30 Uhr wurden bei mindestens fünf Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen. Leicht mitzunehmende Gegenstände wurden außerdem gestohlen. 

Die Beschädigung fand "unter anderem auf den Straßen Hans-Sachs-Straße, Hellstraße, Freytagstraße, Im Kühl und Am Röteringshof" statt, wie die Polizei Ahlen berichtet. 

Ahlen: Zeugen beobachten Verdächtigen 

Zeugen berichteten der Polizei Ahlen von einem Mann, der am Tatort gesehen wurde. Dabei handelt es sich vermutlich um den Täter. Er flüchtete auf einem Damenfahrrad. Wer Angaben zu den Vorfällen machen kann, meldet sich bei den Beamten: 02382-9650. Der Verdächtige wird wie folgt beschrieben: 

  • circa 30 Jahre alt 
  • zwischen 1,60 und 1,70 Meter 
  • dünn
  • kurze, dunkle Haare 
  • auffällige, dreifarbige Trainingsjacke 
  • Sonnenbrille

Am gleichen Tag kam es in Ahlen zu einem schlimmen Unfall: Ein 5-Jähriger war seinem Flummi auf die Straße nachgerannt – und wurde von einem Auto erfasst. Polizisten hatten es kürzlich in Ahlen mit einer aggressiven Diebin zu tun: Sie randalierte in einer Drogerie. Ein Streit eskalierte kurz zuvor in einem Supermarkt in Ahlen – dort verprügelte ein Duo einen jungen Mann

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare