Vorfall an der Werse

Frau auf Radweg belästigt – Polizei sucht Exhibitionisten

+
An einem Radweg begegnete eine Frau einem Exhibitionisten.

Opfer eines Exhibitionisten wurde am Montagmorgen eine Frau in Ahlen. Der Mann entblößte sich vor ihr auf dem Werseradweg.

Ahlen – Schock am Morgen: Eine Frau wurde am Montag (15. April) am Werseradweg belästigt. Sie war dort um 9.15 Uhr unterwegs. Auf Höhe der Brücke zum Klärwerk begegnete sie einem Mann. 

Dieser zog vor der Ahlenerin die Hose herunter. Die Frau rief die Polizei – bislang konnte der Unbekannte, der gebrochenes Deutsch sprach, jedoch noch nicht geschnappt werden. 

Ahlen: Exhibitionist hatte Fahrrad dabei

Mithilfe einer Personenbeschreibung versucht die Polizei Ahlen nun, den Exhibitionisten zu finden. Bei sich hatte er ein königsblaues Damenrad mit "auffällig hohem Einstieg", wie die Beamten berichten. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, meldet sich unter 02382/96 50. Der Gesuchte wird folgendermaßen beschrieben: 

  • 20 bis 25 Jahre alt 
  • etwa 1,65 Meter groß 
  • schlanke Statur 
  • dunkelbraune, kurze Haare 
  • unrasiert 
  • arabischer Typ
  • dunkelgraues Kapuzensweatshirt, Bauchtasche und blaue Jeans
Ein Mann entblößte sich vor einer Frau auf dem Werseradweg.

Vor Kurzem gab es einen weiteren Vorfall mit Polizeieinsatz: Ein Mann aus Ahlen war auf dem Heimweg und wollte seine Tür aufschließen. Dann wurde er angegriffen. In Borken wurde vor Kurzem ein möglicher Exhibitionist geschnappt. Auf Videomaterial war zu sehen, wie der Täter sich vor Jugendlichen entblößte

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare