Zusammenstoß in Ahlen

Kind (9) bei Unfall auf Kreuzung verletzt 

+
In Ahlen ereignete sich ein Unfall mit drei Verletzten. (Symbolbild)

Bei einem Unfall in Ahlen wurden drei Personen leicht verletzt. Die beiden Autofahrer befuhren gleichzeitig eine Kreuzung – dann kam es plötzlich zur Kollision.

  • Verkehrsunfall in Ahlen
  • Kollision auf Kreuzung
  • Drei Leichtverletzte

Ahlen – Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag (1. September) auf der Feldstraße. Gegen 18.55 Uhr war dort ein 42-Jähriger in seinem Pkw aus Richtung Konrad-Adenauer-Straße kommend unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine 39-Jährige, ebenfalls aus Hamm, über die Emanuel-von-Ketteler-Straße aus Richtung Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz. An der Kreuzung kam es zur Kollision.

Drei Verletzte bei Unfall in Ahlen

Die Fahrzeuge der beiden Hammenser stießen auf der Kreuzung in Ahlen zusammen. Dabei wurde der 42-jährige Fahrer glücklicherweise nur leicht verletzt, ebenso seine 39-jährige Beifahrerin sowie ein neunjähriges Kind auf der Rückbank.

Vor Kurzem beschäftigte ein 17-Jähriger die Polizei: Der Jugendliche klaute in Ahlen das Auto eines Verwandten. Dann fuhr er ohne Führerschein damit los – und baute einen Unfall. Kurz zuvoe leitete die Polizei außerdem eine Fahndung nach einem Raubüberfall ein. Zwei bewaffnete Männer bedrohten in einem Wettbüro in Ahlen eine Angestellte mit einer Pistole. Anschließend flüchteten sie mit dem Geld aus der Kasse.

Zudem ereignete sich ein tragischer Vorfall. Ein 19-Jähriger aus Ahlen verstarb bei einem Unfall auf der A2. Es war zur Kollision mit einem weiteren Fahrzeug gekommen. In Steinfurt wurde ein 9-jähriger verletzt: Eine Frau fuhr ihn mit dem Fahrrad an – dann flüchtete sie. Nach einem weiteren Unfall mussten vier Menschen ins Krankenhaus: Beim Abbiegen in Ahlen waren zwei Autos kollidiert.

Zuletzt krachte es in der Stadt: Da eine Ampel defekt war stießen auf einer Kreuzung in Ahlen zwei Autos zusammen. Die Unfallwagen mussten abgeschleppt werden. Auf einer Straße in Ahlen kam es zur Frontalkollision – einer der Autofahrer ergriff die Flucht. Doch ein Zeuge hatte sich das Kennzeichen gemerkt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare