Waffe in Ahlen eingesetzt

Mann in Park durch Waffe verletzt: Zeuge bringt ihn ins Krankenhaus

+
Die Polizei Ahlen fahndet nach einem Unbekannten, der mit einer Luftpistole auf einen Mann schoss.

Eine brutale Tat ereignete sich im Stadtpark in Ahlen: Ein Unbekannter richtete seine Luftpistole auf einen 50-Jährigen – und drückte ab.

  • Mann in Ahlen verletzt
  • Unbekannter schießt mit Luftpistole
  • Polizei sucht Zeugen

Ahlen – Am Samstag (13. Juli) kam es zu einem Vorfall im Stadtpark, den ein Zeuge gegen 20.35 Uhr beobachtete. Er sah einen Unbekannten, der eine Luftpistole in der Hand hielt und damit unvermittelt auf einen 50-Jährigen zielte. 

Als der Fremde schließlich abdrückte, wurde der Mann in Ahlen vom Schuss schwer verletzt. Der Zeuge verständigte daraufhin die Polizei und brachte den Verwundeten zudem in ein Krankenhaus. Kürzlich ereignete sich ein ähnlicher Vorfall: Unbekannte schossen in Vreden mit einer Luftpistole auf ein Auto. Dort sucht die Polizei nun nach einem Mann mit auffälligen Haaren.

Polizei sucht Schützen nach Vorfall in Ahlen

Nun sucht die Polizei Ahlen nach dem Täter und bittet Zeugen um Hinweise (02382/96 50). Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,80 Meter groß
  • helle, kurze Haare
  • helle Hose 
  • kariertes Oberteil

Die Polizei Ahlen beschäftigt zudem ein 23-Jähriger, der zweimal in einer Nacht verprügelt wurde. Die zweite Schlägerei fand direkt vor dem St. Franziskus-Hospital statt. Kürzlich ereignete sich zudem ein Unfall: Ein Autofahrer in Ahlen verlor die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte ins Gebüsch. Der 61-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare