Landstraße in Ahlen

Unfall am Kreisverkehr: Frau bei Zusammenstoß verletzt

+
Vor dem Kreisverkehr einer Landstraße in Ahlen kam es zum Zusammenstoß. (Symbolbild)

Weil eine Baustellenampel Rot zeigte, hielt eine Autofahrerin vor einem Kreisverkehr in Ahlen an – doch bei kam es zum Unfall.

  • Unfall mit Verletzter in Ahlen 
  • Zusammenstoß am Kreisverkehr
  • Geringer Sachschaden 

Ahlen – Auf einer Landstraße kam es am Donnerstag (26. September) zum Zusammenstoß: Eine 37-Jährige aus Ennigerloh war gegen 16 Uhr auf der L547 unterwegs, während eine 25-Jährige mit ihrem Wagen hinterherfurh. 

An dem Kreisverkehr im Ortsteil Tönnishäuschen musste die 37-Jährige an einer Baustellenampel warten. Die nachfolgende Fahrerin bemerkte diese Situation jedoch zu spät – und fuhr ungebremst auf das Auto auf. 

Ahlen: Frau bei Unfall verletzt

Bei dem Unfall in Ahlen wurde die Frau (37) aus Ennigerloh verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden an beiden Autos, dieser liegt nach Angaben der Polizei jedoch in geringer Höhe. 

Auch in der Nähe von Ahlen kommt es immer wieder kommt es zu Unfällen in oder vor Kreisverkehren: Erst kürzlich wurde eine Frau in Greven im Kreisel von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Mehrere Verletzte gab es in diesem Fall: In Nordwalde musste ein Kreisverkehr nach einem Unfall gesperrt werden. Ein betrunkener Fahrer löste hingegen diesen Unfall aus: Er war nachts in Raesfeld unterwegs und fuhr über den Grünstreifen eines Kreisverkehrs – dann prallte er gegen einen Baum. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare