Unfall in Ahlen

350 Meter über Straße geschlittert: Autofahrer verliert Kontrolle – Zwei Verletzte

+
Bei einem Unfall in Ahlen wurden insgesamt fünf Autos beschädigt und zwei Menschen verletzt. (Symbolbild)

Zwei Verletzte und fünf beschädigte Autos sind die Bilanz eines Unfalls in Ahlen. Ein Mann hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Die Polizei hat eine Vermutung, wie es dazu kommen konnte.

  • Unfall auf 350 Metern in Ahlen
  • Sachschaden von 28.000 Euro
  • Erkrankung des Fahrers möglich

Ahlen – Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall auf der Warendorfer Straße: Am Samstag (6. Juli) war dort ein 57-Jähriger mit seinem Auto unterwegs. Dann verlor er jedoch plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen. 

Sein Wagen prallte erst links, dann rechts neben der Fahrbahn gegen mehrere Fahrzeuge und Gegenstände. "Auf einer Strecke von 350 Metern beschädigte er vier geparkte Fahrzeuge, einen Container, zwei Straßenschilder und einen Zaun", teilt die Polizei Ahlen mit. 

Ahlen: Vorerkrankung möglicherweise Grund für Unfall

Insgesamt entstand so ein Schaden in Höhe von 28.000 Euro. Der Mann aus Ahlen sowie seine 56-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Möglicherweise war für den Kontrollverlust eine Erkrankung des 57-Jährigen verantwortlich. 

Gegen den Mann wurde nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet – wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Er gab seinen Führerschein freiwillig ab. Vor Kurzem kam es zu einem ähnlichen Unfall: Dabei kam eine 18-Jährige in Ahlen aus ungeklärten Gründen von der Straße ab. Ihr Auto überschlug sich. 

Schwere Verletzungen trug kürzlich ein Rennradfahrer in Ahlen davon – er prallte gegen ein Auto. Dieses wurde dabei in den Straßengraben geschleudert. Außerdem endete ein Streit auf einem Parkplatz kürzlich mit einem Verletzten, als ein Angreifer in Ahlen mit seinem eigenen Messer verletzt wurde. Der Mann schleppte sich blutend in den angrenzenden Supermarkt. 

Gefährlich wurde vor Kurzem ein Rettungseinsatz: Zwei Sanitäter wollten in Ahlen einem Senior helfen – doch dieser zückte plötzlich ein Küchenmesser. Erneut kam es in der Stadt im Kreis Warendorf zu einem Unfall. Eine Frau verlor in Ahlen die Kontrolle über ihr Auto und fuhr in den Gegenverkehr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare