Polizei sucht Täter

Bewaffneter Räuber in der Innenstadt: Überfall auf Handyladen

+
Maskiert und bewaffnet: Ein Unbekannter überfiel am Samstag ein Handygeschäft. 

Mit der Schusswaffe: Ein Mitarbeiter eines Handygeschäfts wurde am Wochenende von einem Maskierten bedroht. Seine Forderung: Bargeld und Telefone. 

Bocholt – Am Samstag (26. Januar) betrat ein Unbekannter um 17.45 Uhr ein Handygeschäft auf der Neustraße. Der Maskierte bedrohte den Angestellten mit einer Waffe. 

Er verlangte Bargeld und Handys. Der Mitarbeiter kam der Forderung des Maskierten nach. Die Beute verstaute der Täter in einem schwarzen Rucksack, dann flüchtete er in Richtung Neutor. 

Ein Handyladen auf der Neustraße wurde am Wochenende überfallen. 

Polizei sucht Täter nach Raubüberfall in Bocholt

Der Angestellte rief sofort die Polizei. Die Suche in der näheren Umgebung brachte jedoch keine Ergebnisse: Der Maskierte blieb verschwunden. Deshalb hoffen die Beamten nach dem Raubüberfall nun auf Hinweise aus der Bevölkerung mit dieser Beschreibung: 

  • etwa 1,80 Meter groß 
  • schlank
  • dunkle Stimme 
  • akzentfreies Deutsch
  • schwarz gekleidet 

In der Nähe von Bocholt gab es nur einen Tag später einen Raubüberfall auf eine Tankstelle. Die Täter werden von der Polizei gesucht. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare