Vier Fahrzeuge beteiligt

Unfall auf B473: Drei Verletzte – 32.000 Euro Schaden

Bocholt
+
Nach einem schweren Unfall in Bocholt war die B473 bis 19.35 Uhr gesperrt.

Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwochabend (28. November) auf der B473 in Bocholt. Drei Personen wurden verletzt, zwei davon schwer.

+++ Aktualisieren +++

Donnerstag, 7.05 Uhr: Drei Verletzte bei Unfall auf B473 in Bocholt

Wie die Polizei am Donnerstag berichtet, kam es auf dem Mussumer Kreuz aus bisher ungeklärten Gründen zu einem Crash: Vier Fahrzeugen stießen zusammen. Verletzt wurden dabei eine 36-jährige Xantenerin und ein 36-Jähriger aus Bocholt. Ein 16 Jahre alter Beifahrer aus Wesel trug leichte Verletzungen davon. 

Ein Mann aus Wesel (62) und eine Frau aus Duisburg (20) waren ebenfalls an dem Unfall beteiligt. Sie bleiben aber unverletzt. Ein Gesamtschaden von rund 32.000 Euro entstand nach dem Unfall in Bocholt. Der Unfallort wurde bis 19.35 Uhr voll gesperrt.

18.45 Uhr: Mehrere Verletzte bei Unfall in Bocholt auf B473

Der Pressesprecher der Polizei Bocholt teilte auf Nachfrage von msl24.de mit, dass es mehrere Verletzte gab. Zwei Personen wurden schwer, eine weitere leicht verletzt. Den Beamten zufolge handelt es sich um einen Auffahrunfall. 

Drei der Fahrzeuge müssen nach dem Unfall auf der B473, wo es in Bocholt kürzlich zu einem Unfall kam, abgeschleppt werden. Die Rettungs- und Aufräumarbeiten werden deshalb noch andauern. Bislang ist noch nicht klar, wann die Bundesstraße wieder freigegeben werden kann. 

Erstmeldung von 18.10 Uhr: Unfall und Sperrung auf B473 in Bocholt

Bocholt – Rettungskräfte der Feuerwehr und der Polizei befinden sich derzeit auf der B473 im Einsatz. Dort hat es einen schweren Unfall gegeben. Daran sind vier Fahrzeuge beteiligt. 

Der Unfall auf der B473 ereignete sich in Richtung Bocholt kurz vor der B67. Die Bundesstraße ist derzeit komplett gesperrt. Wir berichten aktuell. 

Der Unfall ereignete sich auf der B473 in Bocholt.

Nur einen Tag zuvor kam es in der Nähe von Bocholt zu einem ähnlich schweren Unfall. Dabei waren ein Auto und ein Motorrad zusammengestoßen. Auch in Coesfeld hatte es kürzlich einen tragischen Zusammenstoß gegeben. Dabei wurde eine Frau lebensgefährlich verletzt. Rettungskräfte waren nach diesem Unfall im Einsatz: Zwei Personen mussten nach einem Crash in Bocholt aus dem Auto befreit werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare