Veranstaltung am Samstag

"Bocholter Open Air" 2019: Alle Infos zum Konzert von Pur

+
Bei der Veranstaltung Bocholt Open-Air tritt die Band Pur als Hauptact auf.

Rund 15.000 Besucher werden erwartet, wenn die Pop-Band Pur beim Bocholter Open Air auftritt. Für das Konzert gibt es nur noch eine Möglichkeit, an Tickets zu kommen. 

  • Veranstaltung am Samstag (6. Juli)
  • 15.000 Besucher erwartet
  • "Pur" als Hauptact am Abend

Bocholt – Am Samstag (6. Juli) geht das "Bocholter Open Air" in die nächste Runde. Mit dabei: die bekannte Band Pur. Sie tritt im Rahmen ihrer "Zwischen den Welten"-Tour in der Stölting-Arena (Am Hünting 17) auf. Im Repertoire haben sie ihre besten Hits der letzten 30 Jahre. Die Deutsch-Rock-Gruppe besteht bereits seit 1980 und hat im Laufe der Jahre einige Auszeichnungen für ihre Musik erhalten.  

Tickets für das Bocholter Open Air mit Pur

Die Tickets für das Konzert von Pur werden seit Wochen im Vorverkauf für 49,75 Euro angeboten. Jedoch können Kurzentschlossene auch direkt am Tag des Bocholter Open Air noch Karten kaufen und das Konzert von Pur besuchen. An der Abendkasse werden die verbliebenen Karten für 55 Euro verkauft.  

Nicht nur Pur: Das ganze Programm beim Bocholter Open Air

Beim Open-Air in Bocholt sehen die Zuschauer nicht nur die Band Pur. Vor dem eigentlichen Konzert tritt die Künstlerin Peppa auf. Die Singer-Songwriterin hat zuvor bereits mit mehreren deutschen Gruppen zusammengearbeitet. 

Wann?

Was?

ab 17 Uhr

Einlass

ab 19 Uhr

"Peppa" (Support)

"DARI" (Support)

"Pur" (Hauptact)

ab 23 Uhr

Aftershowparty mit DJ Wacho

Nach dem Auftritt von Pur ist das Open-Air aber noch nicht vorbei, denn auf der Gastro-Festwiese neben der Bühne legt das DJ Wacho auf. „Mit der After-Show-Party möchten wir den Besuchern die Möglichkeit geben, den Abend gemütlich und stimmungsvoll ausklingen zu lassen", erklärt Ludger Dieckhues, Geschäftsleiter des Stadtmarketings Bocholt.

Anreise zum Pur-Konzert in Bocholt: Bus, Fahrrad oder Auto

Das Konzertgelände in Bocholt muss im Vorfeld des Open Airs großräumig abgesperrt werden. Deshalb empfiehlt das Stadtmarketing den ansässigen Besuchern, zu Fuß oder mit dem Drahtesel zum Auftritt von Pur anzureisen. Dazu wurde extra ein Fahrradparkplatz eingerichtet – dieser befindet sich am Kreisverkehr Hemdener Weg / Am Hünting.

Für Menschen, die einen längeren Weg zum Pur-Konzert haben und deshalb mit dem Wagen kommen, gibt es Parkmöglichkeiten: Über die Dinxperloer Straße, die Falkenstraße und über den Bussardweg können Autofahrer das Stadion erreichen. Dies Parkbuchten sind weitläufig ausgeschildert. Gebühr: 4 Euro.

Besitzer des Konzerttickets können ab dem Bustreff in Bocholt außerdem kostenlos mit einem Shuttle-Service zum Kreisverkehr Hemdener Weg / Up de Welle fahren. Zwischen 16 und 20 Uhr fahren die Busse im 15-Minuten-Takt. Nach dem Pur-Konzert werden die Besucher ab 22.30 Uhr auf dem gleichen Weg zurück zum Europaplatz gebracht.

Das Wetter beim Pur-Konzert in Bocholt 

Nach der Schönwetter-Periode der letzten Wochen in Bocholt müssen Besucher des Open Airs sich leider auf schlechtes Wetter gefasst machen: Während des Pur-Konzerts ist mit leichtem Regen zu rechnen. 

Während in Bocholt Pur für ein volles Stadion sorgt, wird auch anderswo im Münsterland gefeiert: In Ahlen locken das Stadtfest und Stargast Guildo Horn die Besucher auf den Marktplatz. In Münster finden derweil am gleichen Wochenende die Aaseerenaden statt: Dort treten verschiedene Orchester und Künstler auf – der Eintritt ist für Zuschauer kostenlos. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare