Polizeieinsatz bei Ahaus

Unfall auf A31: Sperrung auf Autobahn – zwei Schwerverletzte

+
Ein Auto überschlug sich auf der A31. Zwei Personen verletzten sich schwer.

Auf der A31 kam es am Montag zu einem schweren Unfall. Ein Fahrer kam auf der Autobahn in der Nähe von Ahaus von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich.

  • Unfall auf der A31 bei Legden
  • Auto überschlägt sich nahe Ahaus
  • Hoher Sachschaden

Legden – Die Polizei wurde am Montagnachmittag (16. Dezember) zu einem Einsatz auf der A31 gerufen. Dort hatte es in Fahrtrichtung Emden einen Unfall gegeben, der sich in der Nähe von Ahaus ereignet hat.

Unfall auf A31: Auto überschlägt sich nahe Ahaus

Ein 79-Jähriger war mit seinem BMW auf der A31 unterwegs, als er um 14.34 Uhr an der Anschlussstelle Legden abfuhr. Dabei war der Senior laut Polizeiangaben zu schnell unterwegs und kam von der Fahrbahn in der Nähe von Ahaus ab.

Der Wagen des Mannes überschlug sich und landete schließlich im Grünstreifen auf dem Dach. Der 79-Jährige sowie dessen Beifahrerin – beide aus dem Kreis Borken – wurden bei dem Unfall auf der A31 bei Ahaus schwer verletzt. Sie mussten von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ahaus: Sperrung auf A31 nach Unfall bei Legden 

Die Polizei musste die Ausfahrt nach Legden auf der Autobahn in Richtung Emden für etwa eine Stunde komplett sperren. Der Sachschaden nach dem Unfall wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Erst kürzlich kam es auf der A31 bei Legden erst zu einem Unfall, als ein Fahrer am Steuer einschlief.

Auf der Autobahn im Kreis Borken kommt es immer wieder zu Unfällen. Zwei Verletzte gab es auf der A31 bei Gescher, nachdem ein Autoreifen geplatzt war. Erneut kam es auf der Autobahn zu einem Unfall: Auf der A31 bei Heek überschlug sich ein Auto. Der Wagen ging plötzlich in Flammen auf.

In der Nähe kam es vor Kurzem zu einem weiteren Rettungseinsatz: In Ahaus richtete die Polizei nach einem schweren Unfall eine Vollsperrung ein. Mehrere Fahrzeuge waren miteinander kollidiert. Vor Kurzem kam es außerdem zu einem Unfall auf der A31 im Kreis Borken, bei dem sechs Autos zusammengestoßen waren. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare