Tickets, Party und Shuttle

Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn: Festival und Sport im Sand

+
Beim Dodgeball Beach Cup in Stadtlohn wird nicht nur gespielt, sondern auch gefeiert.

Für vier Tage wird der Flugplatz in Stadtlohn für den Dodgeball Beach Cup zu einer Strandanlage. Alle Infos zum Programm, Tickets, Festival und Shuttlebus.

  • Donnerstag bis Sonntag (8. bis 11. Juli)
  • Eintritt tagsüber kostenlos
  • auf 65.000 Quadratmetern

Stadtlohn – 1500 Tonnen Sand sind nötig, um den Flugplatz in Wenningfeld zu verwandeln – in ein riesiges Beach-Ressort. Denn der "Dodgeball Beach Cup 2019" ist mehr als ein reines Sportevent: eher eine viertägige Party. Neben den 2500 Fun-Sportlern werden rund 20.000 Besucher erwartet. 

Auf dem Festivalgelände des Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn – das mit seiner Größe von 65.00 Quadratmetern und den zahlreichen Zelten einer kleinen Stadt gleicht – stehen Fressbuden, der Sunny Beach, der Secret Garden und der Partydome bereit. Im Mittelpunkt stehen aber die sechs Beach-Courts für die Spieler. Sie reisen aus über 15 Ländern an und zelten auf dem Gelände, um an dem Event teilzunehmen. 

Einhörner gegen Catwomen, Super Marios gegen Bernd das Brot, Ballerinas gegen Matrosen: Die Mannschaften beim Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn treten in Kostümen an und kämpfen in Verkleidung um ihren Sieg. "Durch die Kostümierung der Teams ist lustige, ausgelassene und freudige Stimmung vorprogrammiert", erklären die Veranstalter. 

Dodgeball in Stadtlohn: Wie funktioniert der Sport? 

Die Sportart gilt als der "amerikanische Völkerball": Sie ist schnell, dynamisch, spannend. Denn Beachdodgeball wird – im Unterschied zur deutschen Variante – mit vier Bällen gespielt. Die Spieler müssen die Bälle fangen, ihnen auszuweichen oder ihre Gegenspieler damit abwerfen.

"Obwohl der Sport insbesondere in Nordamerika, Asien und Großbritannien verbreitet ist, wird das Spiel auch hierzulande immer beliebter", erklären die Veranstalter. In Stadtlohn wurde deshalb 2015 auch der Deutsche Dodgeball Bund ins Leben gerufen.

Das Programm beim Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn

Bereits am Donnerstag (8. August) geht es um 16 Uhr mit dem Check-In für die Sportler und einem exklusiven Unterhaltungsprogramm für die Besucher beim Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn los. Denn das Festivalgelände bietet Platz für 600 Übernachtungsgäste. Für sie steht jeweils ein voll ausgestattetes Zweipersonenzelt sowie einen Spa-Bereich mit Outdoor-Jacuzzis bereit. Tickets für das "Skandika Dodgeville" sind für 85 sowie 99 Euro zu haben

Für Sportler und Zuschauer beginnt das Event am Freitag (9. August) um 9 Uhr mit dem Einlass, der Anmeldung und dem Warm-Up. Am Mittag geht es dann richtig los: mit dem Olympischen Einmarsch aller Teams, der Eröffnungszeremonie und der Vorrunde. Der Eintritt ist bis 18 Uhr frei, danach beginnt der "Festival Friday" mit mehreren Auftritten. Es treten auf: 

  • Jan Christian Zeller 
  • Cruz & Fields 
  • Charming Horses 
  • Pim Pam Pompen
  • K.A.T.E. 
  • Scheffwell 
  • John Lueck 
  • Firebeat 
  • Jack Gelee 
  • Rolf Elsing 
  • Dirk Röring

Tickets für die Konzerte an beiden Abenden beim Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn gibt es online: für 24 Euro gesamt oder 15 Euro pro Tag. An der Abendkasse kosten die Karten für den Abend jeweils 17 Euro. 

Am Samstag (10. August) geht es bereits um 8 Uhr mit dem Einlass und einem Picknick los, danach beginnt bereits die zweite Vorrunde beim Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn. Nach der Halftime-Show folgen dann die K.O.-Runden, bei denen die Gewinner ermittelt werden. Erneut ist der Eintritt bis 18 Uhr frei, danach beginnt das Festival mit folgenden Auftritten:

  • Oliver Magenta 
  • FABEL
  • Fabian Farell 
  • Daniël Thomasso
  • Pim Pam Pompen 
  • Jackfire live
  • MAWE 
  • JAEN 
  • Firebeat 
  • Rolf Elsing 
  • Dirk Röring 
  • Special Guests

Das Programm am Sonntag (11. August) ist überschaubar: Um 8 Uhr findet das letzte Frühstück im DodgeVille statt, danach soll bis 16 Uhr der Check-Out und die Abreise vom Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn erfolgen. 

Das volle Programm der vier Tage beim Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn in der Übersicht:

Programm

Donnerstag

16 Uhr: Check-in im DodgeVille

16.30 Uhr: Beer Pong mit DJ MAWE & Friends

19 Uhr: The Awakening (nur DodgeVille Bewohner)

Freitag

9 Uhr: Einlass und Warm-up Party

9 Uhr: Anmeldung aller Teams (bis max. 11 Uhr)

12 Uhr: Olympischer Einmarsch aller Teams

13.15 Uhr: Eröffnungszeremonie

14 Uhr: Beachdodgeball – Vorrunde Teil 1

18 Uhr: Festival Friday

(Einlass ab 18 Jahren und nur mit gültigem Ticket)

Samstag 

8 Uhr: Einlass und "Sky & Sand"-Picknick

8.45 Uhr: Beachdodgeball – Vorrunde Teil 2

13.15 Uhr: Halftime-Show

14.15 Uhr: K.O. Runden Beachdodgeball

18 Uhr: Festival Saturday

(Einlass ab 18 Jahren und nur mit gültigem Ticket)

Sonntag

8 Uhr: Letztes Frühstück im DodgeVille

bis 16 Uhr: Check-Out im DodgeVille

Shuttlebusse fahren zum Dodgeball Beach Cup

Besucher aus Stadtlohn, Vreden und Ahaus können am Freitag und Samstag zahlreiche Shuttlebus zum Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn nutzen. Die Busse fahren ab 9 Uhr (den genauen Zeitplan gibt es online) – von folgenden Haltestellen:

  • Stadtlohn: Busbahnhof, Wessendorf, Team Tankstelle, Heidekrug
  • Vreden: Busbahnhof, Gymnasium, Stadtpark, Gaststätte Dicken Jupp
  • Ahaus: Busbahnhof, Marienplatz, Schloßstraße, Krankenhaus, Am Spieker, Pineweg

Der Transport von Stadtlohn und Vreden kosten jeweils 2,50 Euro, aus Ahaus 5 Euro. Zusätzlich können Gruppen ab fünf Personen unter der Rufnummer 02563/10 00 und dem Stichwort "Dodgeball" vergünstigte Sonderfahrten zum Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn reservieren.

Bislang sagen die Prognosen ein angenehmes Wochenende voraus: Bei Temperaturen um die 23 Grad am Tag und 15 Grad in der Nacht ist das Wetter für Sportler und Besucher des Dodgeball Beach Cup 2019 in Stadtlohn beinahe perfekt. Alle aktuellen Informationen gibt's in unserem Newsticker zum Wetter im Münsterland. Am selben Wochenende findet übrigens im nahe gelegenen Telgte das letzte MPS statt, bei dem Ritterkampf und Feuershow gezeigt werden. Auch hier können Besucher über Nacht am Veranstaltungsort bleiben. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare