Rettungshubschrauber in Gescher im Einsatz

Frau in Lebensgefahr! Schwerer Unfall auf Zufahrt

+
Ein Rettungshubschrauber musste eine schwer verletzte Frau in eine Klinik fliegen. (Symbolbild)

Ein Rettungshubschrauber musste am Montag angefordert werden. In Gescher kam es zu einem schweren Unfall. Eine Frau kämpft derzeit um ihr Leben.

  • Schwerer Unfall in Gescher
  • Frau stürzt
  • Rettungshubschrauber im Einsatz

Gescher – Ein verheerender Unfall ereignete sich am Montag (5. August) in der Bauerschaft Tungerloh-Capellen. Eine 82-Jährige war gegen 20.45 Uhr mit ihrem elektrischen Krankenfahrstuhl unterwegs. 

Gescher: Seniorin verliert Kontrolle über Krankenfahrstuhl

Plötzlich verlor die Seniorin die Kontrolle über ihr Gefährt. Auf einer abschüssigen Hofzufahrt beschleunigte der Krankenfahrstuhl, dann kippte er um. Die Frau wurde bei dem Unfall in Gescher so schwer verletzt, dass sie in Lebensgefahr schwebt. Ein Rettungshubschrauber flog sie in eine Klinik.

Lebensgefährlich verletzt wurde auch ein Mann im Kreis Warendorf: Der 26-Jährige wurde am Arbeitsplatz in Oelde eingequetscht. Derweil ereignete sich in der Stadt im Kreis Borken jüngst ein gefährlicher Vorfall. Nach einer Explosion an einer Tankstelle in Gescher wurden drei Menschen verletzt.

Die Polizei ermittelt zudem in diesem Fall: Unbekannte haben in Gescher Steine von einer Brücke geworfen. Ein Autofahrer geriet dabei in Gefahr. Tödlich endete in Unfall in Velen: Zwei Autos kollidierten im Kreis Borken. Es gab zwei Tote. 

Ebenfalls tödlich endete dieser Unfall: Eine Frau wurde beim Überqueren des Zebra-Streifens in Gescher von einem Auto erfasst. Wochen später starb sie an ihren Verletzungen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare