Unfall in Schöppingen

Traktor kippt um: 16-Jähriger schwer verletzt – Polizei äußert Verdacht

+
Die Bremsanlage des Anhängers war technisch nicht in Ordnung – das machte die Polizei stutzig. 

Ein 16-Jähriger wurde bei einem Unfall in Kreis Borken schwer verletzt: Sein Traktor kippte um. Die Polizei äußerte nun einen Verdacht, wie es dazu kommen konnte. 

  • Schwerer Unfall im Kreis Borken
  • 16-Jähriger aus Schöppingen verletzt 
  • Anhänger möglicherweise Auslöser

Schöppingen – Schwer verletzt wurde am Montag (29. Juli) ein jugendlicher Traktorfahrer im Kreis Borken. Der 16-Jährige befuhr um 16.45 Uhr einen Wirtschaftsweg, als ihm in einer Kurve ein Auto entgegenkam. 

Beim Bremsen und Ausweichen kam der Trecker jedoch von der Straße ab – und kippte samt beladenem Anhänger um. Bei dem Unfall im Kreis Borken wurde der Jugendliche schwer verletzt. 

Unfall im Kreis Borken: Anhänger war defekt

Die Polizei Borken hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Sie fanden heraus, dass der schlechte technische Zustand des Anhängers schuld an dem Unfall sein könnte: Die Bremsanlage war nicht in Betrieb, zudem waren die Reifen gänzlich abgefahren. 

Um ähnliche Unfälle zu vermeiden, warnt die Polizei Borken nun vor Nachlässigkeit während der Erntezeit: Landwirte sollten darauf achten, dass ihre Fahrzeuge in einwandfreiem Zustand sind. 

Im Kreis Borken war es vor mehreren Monaten bereits schon einmal zu einem schweren Unfall mit einem Trecker gekommen: Ein Mann wurde dabei unter dem Anhänger begraben – mit tragischen Konsequenzen. Für einen Feuerwehreinsatz in Sendenhorst sorgte zudem kürzlich ein Traktor samt Ballenpresse: Die Geräte gingen in Flammen auf. 

Ein Unfall mit schlimmen Folgen ereignete sich außerdem vor wenigen Tagen in Borken: dabei raste ein 18-jähriger Autofahrer in einen Transporter – es gab vier Verletzte. Kürzlich eskalierte ein Streit in der Stadt im Kreis Borken. Auslöser war eine Auseinandersetzung an einem Spieleabend. 

Bei einem nächtlichen Unfall in Sendenhorst wurde eine Frau verletzt: Ihr Auto kollidierte mit einem Traktor  – und schleuderte von der Straße. Bei einem Unfall wurden drei Menschen verletzt: Ein Autofahrer rammte in Horstmar (Kreis Steinfurt) zwei Traktoren – jetzt ermittelt die Polizei. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare