Verkehrsunfall

Säugling bei Kollision auf Kreisstraße verletzt

Die Freiwillige Feuerwehr Vreden im Einsatz bei dem Unfall auf der K16.
+
Die Freiwillige Feuerwehr Vreden im Einsatz bei dem Unfall auf der K16.

Eine Autofahrerin quert eine Straße bei Vreden im Kreis Borken und wird gerammt. Mehrere Personen erleiden Verletzungen bei der schweren Kollision, darunter ein fünf Wochen altes Baby.

  • Verkehrsunfall in Vreden (Kreis Borken)
  • Kreisstraße für Bergungsarbeiten gesperrt
  • Vier Menschen verletzt

Vreden – Auf der Kreisstraße 16 hat sich am Dienstag (21. Januar) ein schwerer Unfall ereignet. Wie die Polizei Borken berichtet, kollidierten zwei Autos miteinander. Vier Personen erlitten dabei Verletzungen.

Vreden im Kreis Borken: Autos stoßen beim Überqueren der K16 zusammen

Gegen 15.45 Uhr befuhr eine 84-Jährige in ihrem Pkw den Wirtschaftsweg Ammeloe. Als die Frau die K16 überqueren wollte, stießen ihr Fahrzeug und das einer 35-Jährigen aus Vreden, die in Richtung der Vredener Innenstadt unterwegs war, zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Wagen der Fahrerin aus Vreden und landete im Straßengraben. In dem Auto befanden sich neben der Frau aus dem Kreis Borken noch ein Beifahrer (40) und ein fünf Wochen alter Säugling. Bei dem Unfall verletzten sich alle vier beteiligten Personen, Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Es habe jedoch keine Lebensgefahr bestanden, wie die Polizei Borken weiter berichtet.

K16 bei Vreden (Kreis Borken): Sperrung wegen Rettungseinsatz

Die Polizei sperrte für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen die K16 bei Vreden ab, auf der sich erst kürzlich ein schwerer Unfall ereignet hatte. Die Straße war für rund zwei Stunden nicht befahrbar. Gegen 18 Uhr hob die Polizei die Sperrung wieder auf.

Kürzlich ereignete sich ein ähnlicher Unfall in der Nähe: Bei Vreden landete ein Autofahrer mit seinem Wagen ebenfalls im Straßengraben. Der 29-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Zudem sorgte vor wenigen Tagen ein Lkw-Unfall bei Gescher im Kreis Borken für ein Verkehrschaos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare