Unfallverursacherin unter Schock

Im Kreisverkehr übersehen: Radfahrerin bei Zusammenstoß schwer verletzt

+
Zu einem schweren Unfall kam es am Samstag in einem Kreisverkehr in Vreden. (Symbolbild)

Schlimmer Unfall: Eine 75-Jährige wurde am Wochenende von einer Autofahrerin in Vreden übersehen – und bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. 

Vreden – Eine 54-Jährige fuhr am Samstag (18. Mai) mit ihrem Auto die Breslauer Straße entlang und steuerte auf den Kreisverkehr, von dem zudem die Ottensteiner Straße und die Gutenbergstraße abgehen, zu.

Dort war gleichzeitig eine E-Bike-Fahrerin unterwegs. Die 75-Jährige aus Vreden hatte den Kreisverkehr bereits befahren und hatte somit Vorfahrt. Doch die Autofahrerin übersah die Frau. 

Vreden: Frau schwer verletzt

So kam es zum Zusammenstoß, bei dem die 75-Jährige stürzte und schwer verletzt wurde. Die Vredenerin wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Die 54-jährige Verursacherin des Unfalls erlitt einen Schock. 

Im Kreisverkehr kam es zu dem schlimmen Unfall.

Bei einem Brand in Vreden wurde kürzlich ein Mann verletzt: Das ganze Haus stand in Flammen. Eingefangen wurde vor Kurzem ein Beuteltier in der Nähe der Grenze – das Känguru hatte zuvor Polizisten in Vreden auf Trab gehalten. Neulich kam es zu diesem Vorfall: Eine junge Frau (23) wurde in Vreden von zwei Männern bedrängt. Als sie sich gegen die sexuelle Belästigung wehrte, wurde sie verletzt.

Erneut kam es in der Stadt im Kreis Borken zu einem schweren Unfall: Nach einer Kollision in Vreden musste ein Rettungshubschrauber angefordert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare