Unfall in Coesfeld

Auto prallt gegen Baum: Vater und Sohn (2) verletzt

+
Unfall am Morgen: Ein Mann kam in Coesfeld von der Straße ab.

Unfall in Coesfeld: Ein Vater war mit seinem kleinen Sohn (2) unterwegs. Dann krachte das Auto gegen einen Baum. 

Coesfeld – Am Donnerstagmorgen (14. März) befuhr ein 30-Jähriger gegen 8 Uhr mit seinem BMW die Straße "Herteler" in Coesfeld-Lette. Im Auto saß ebenfalls sein 2-jähriger Sohn. In einer Kurve verlor der Coesfelder aus bislang umgeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen.

Unfall in Coesfeld: Zwei Insassen verletzt

Das Auto kam von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Durch den Aufprall kam der Wagen des Coesfelders ins Schleudern und landete schließlich im Straßengraben. Vater und Sohn wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der BMW erlitt einen Totalschaden. 

In einer Kurve der Straße Herteler verlor der Vater die Kontrolle über das Auto. 

Im Kreis Coesfeld hatten es Randalierer kürzlich mehrfach auf die Gedenkstätte eines Familienvaters abgesehen. Der Mann war bei einem Unfall in Nottuln gestorben. Ein Kind wurde in einen Unfall verwickelt: Ein Achtjähriger lief in Coesfeld auf die Straße und wurde von einem Auto erfasst. Zu einem weiteren Unfall, bei dem ein Kleinkind verletzt wurde, kam es in Heiden: Der 4-Jährige saß im Auto, als es zum Crash auf einer Landstraße kam. 

Auch interessant

Mehr zum Thema