Unfall

Auto überschlägt sich – Feuerwehr zieht Frau aus Wrack

Nachdem ihr Auto sich ueberschlug, musste eine Frau aus dem Wagen gerettet werden. (Symbolbild)
+
Nachdem ihr Auto sich überschlug, musste eine Frau aus dem Wagen gerettet werden. (Symbolbild)

Ein lauter Knall alarmierte die Zeugen: Eine Frau hatte in Coesfeld einen schweren Unfall – ihr Auto landete auf dem Dach. Jetzt ermittelt die Polizei zu den Umständen. 

  • Eine Frau wurde bei einem schweren Unfall in Coesfeld verletzt. 
  • Sie stieß während der Fahrt mit einem stehenden Wagen zusammen. 
  • Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Vorfall kommen konnte. 

Coesfeld – Eine Frau wurde bei einem Unfall am Donnerstag (6. Februar) schwer verletzt. Die 82-Jährige war um 18 Uhr mit ihrem Auto auf dem Druffels Weg in Richtung der Daruper Straße unterwegs. Dort kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen parkenden Opel. Zeugen sprachen hinterher von einem lauten Knall, wie die Polizei berichtet. Bei einem ähnlichen Unfall wurde eine 21-Jährige verletzt: Ihr Auto kam von der Straße im Kreis Warendorf ab und überschlug sich mehrmals.

Coesfeld: Frau bei Autounfall schwer verletzt 

Der heftige Aufprall hatte schlimme Folgen: Das Fahrzeug der Seniorin überschlug sich und geriet auf die Gegenfahrbahn. Erst dort blieb der Wagen auf dem Dach liegen. Die Frau, die bei dem Unfall in Coesfeld  schwere Verletzungen davon trug, konnte sich nicht selbst aus dem Auto befreien. Ähnliches passierte einer Frau in der Region: Die 27-Jährige kam in Coesfeld mit ihrem Auto von der Straße ab und überschlug sich mehrmals. 

Die Feuerwehr barg die Frau aus dem Wrack. Sanitäter brachten sie anschließen in ein Krankenhaus. Ein ähnlicher Unfall ereignete sich kürzlich in der Region: Ein Mann prallte in Billerbeck (Kreis Coesfeld) mit seinem Pkw gegen eine Ampel. Dabei wurde er schwer verletzt. Ein ähnlicher Unfall ereignete sich in der Region: Ein 20-Jähriger kam mit seinem Auto von der B70 in Borken ab – daraufhin überschlug sich der Wagen mehrmals. 

Unfall in Coesfeld: Polizei ermittelt 

Nach dem Vorfall in Coesfeld war der Druffels Weg zwischen dem Grenzweg und der Grimpingstraße gesperrt, bis der Unfallwagen abgeschleppt werden konnte. An dem Auto ist ein Totalschaden entstanden. Der Opel, den die Frau touchiert hatte, wurde im Heckbereich stark beschädigt. Der Besitzer konnte bereits ausfindig gemacht werden. Die Polizei ermittelt nun, was der Auslöser für den Unfall war. 

Erst kürzlich kam es in der Stadt zu einem schweren Unfall: Zwei Autos sind in Coesfeld frontal zusammengestoßen. Dabei wurden Menschen im Wagen eingeklemmt. Darüber hinaus wurde ein 28-Jähriger in der Region schwer verletzt: Er hatte auf einer Landstraße im Kreis Coesfeld die Vorfahrt eines anderen Fahrers missachtet. Es kam zu einem heftigen Aufprall. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare