Kollision in Coesfeld

Totalschaden auf Bundesstraße: Unfall fordert zwei Verletzte

+
Bei einem Unfall auf der Bundesstraße wurden am Donnerstag zwei Frauen verletzt. (Symbolbild)

Ein heftiger Zusammenstoß auf einer Bundesstraße in Coesfeld forderte zwei Verletzte. Eine Frau hatte beim Überqueren der Straße ein weiteres Auto übersehen. 

Coesfeld – Zu einem heftigen Zusammenstoß kam es am Donnerstag (6. Juni) im Ortsteil Lette. Eine 62-Jährige wollte mit ihrem Transporter um 11.35 Uhr von der K48 kommend die B474 überqueren. Dabei übersah sie jedoch, das Auto einer 79-Jährigen, die auf der Bundesstraße fuhr. 

Coesfeld: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Es kam zum Zusammenstoß auf der Kreuzung. Bei dem Unfall zogen sich beide Fahrerinnen leichte Verletzungen zu. Rettungswagen brachten sie in ein Krankenhaus. An den Autos entstand durch die Wucht des Aufpralls jeweils Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Auf der B474 in Coesfeld kam es erst kürzlich zu einem schweren Unfall: Dabei erfasste ein Auto eine Radfahrerin. Die Straße musste gesperrt werden. 

Bei einem weiteren Unfall in Coesfeld musste kürzlich ein Rettungshubschrauber eingesetzt werden: Es gab zwei Schwerverletzte. Für Empörung sorgte neulich die Entdeckung eines Passanten in Coesfeld – er fand Rasierklingen unter islamfeindlichen Aufklebern.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare