Feuerwehreinsatz in Olfen

Unfall am Kreisverkehr: Fahrer im Auto eingeklemmt – und betrunken?

Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall an einem Kreisverkehr in Olfen. (Symbolbild)
+
Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall an einem Kreisverkehr in Olfen. (Symbolbild)

Ein Unfall am zweiten Weihnachtstag löste einen Feuerwehreinsatz aus. Ein Autofahrer übersah in Olfen einen Kreisverkehr. Er musste aus dem Wagen gerettet werden.

  • Unfall auf der B235 in NRW
  • Autofahrer schleudert in Olfen über Kreisverkehr
  • Zwei Verletzte

Olfen – Ein Autofahrer aus Selm (NRW) war am zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) in einen Unfall im Kreis Coesfeld verwickelt. Der Mann war gegen 1.40 Uhr auf der B235 aus Lüdinghausen kommend unterwegs. An einem Kreisverkehr kam es dann zum Unfall. Ebenfalls eingeklemmt wurde dieser Mann: Ein 20-Jähriger wurde im Kreis Coesfeld mit seinem Auto in ein Scheunendach katapultiert. Die Feuerwehr rückte zu einem Großeinsatz aus. 

Crash in Olfen (NRW): Zwei Verletzte auf B235

Als der 25-Jährige die Dattelner Straße erreichte, kam er plötzlich von der Fahrbahn an der B235, auf der neulich in Senden ein 13-Jähriger bei einem Unfall schwer verletzt wurde, ab und überschlug sich mit seinem Auto. Der Wagen landete schließlich im Straßengraben in Olfen (NRW), wie die Polizei mitteilt.

Der Fahrer war nach dem Unfall auf der B235 in Olfen in seinem Auto eingeklemmt und konnte sich nicht selbstständig befreien. Die Feuerwehr rückte zur Bundesstraße aus und rette den Mann aus dem Wagen. Anschließend wurde der 25-Jährige mit Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

War Fahrer beim Unfall in Olfen (NRW) betrunken?

Neben ihm wurde auch dessen Beifahrer (24) verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gefahren. Wie die Polizei mitteilt, wurde bei dem Fahrer während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch wahrgenommen. Ihm wurde daher in der Klinik eine Blutprobe entnommen, um dessen Promillewert zu ermitteln, den er während der Fahrt in Olfen im Blut hatte.

Im Krankenhaus landete neulich auch ein Motorradfahrer: Er wurde in Olfen von einem Autofahrer übersehen und dabei verletzt. Gleich drei Menschen wurden jüngst bei einem Unfall in der Stadt im Kreis Coesfeld verletzt: Ein Autofahrer wollte in Olfen abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt. Es kam zur Kollision.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare