Unfall in Olfen

Kollision beim Abbiegen: Motorradfahrer landet im Krankenhaus

+
Ein 29-Jähriger wurde nach einem Motorradunfall verletzt. (Symbolbild)

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall verletzt. Der 29-Jährige war in Olfen unterwegs, als er von einem Autofahrer übersehen wurde.

  • Zusammenstoß in Olfen
  • Autofahrer übersieht 29-Jährigen
  • Motorradfahrer verletzt

Olfen – Am vergangenen Samstag (5. Oktober) kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad- und einem Autofahrer. Ein 29-Jähriger war mit seinem Kraftrad gegen 15.20 Uhr auf der Kökelsumer Straße in Richtung Dülmen unterwegs.

Zeitgleich befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw die Straße Föhrenbrink und wollte in die Kökelsumer Straße in Olfen abbiegen. Dabei übersah er den Motorradfahrer und erfasste ihn.

Olfen: Motorradfahrer nach Unfall verletzt

Der 29-Jährige wurde nach dem Unfall und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gefahren. Vor wenigen Monaten kam es in derselben Stadt zu einem tragischen Unglück: Bei einem Verkehrsunfall in Olfen verstarben zwei Personen. Jetzt sitzt ein Fahrer in Untersuchungshaft.

Erst vor wenigen Tagen kam es im Kreis Coesfeld zu diesem Unfall: Zwei Autofahrer wurden in Billerbeck schwer verletzt. In einem Pkw saß auch ein Kleinkind. Bei einem anderen Unfall wurde neulich ein Kind verletzt: Ein Auto schleuderte in Olfen in einen Straßengraben

Erneut kam es zu einem Unfall in der Stadt: Weil ein Autofahrer die Vorfahrt missachtete, kam es in Olfen (Kreis Coesfeld) zum Zusammenstoß. Zwei Personen wurden verletzt. Erneut kam es in der Region zu einem Unfall: Ein Fahrer überschlug sich in Olfen (NRW) auf der B235. Vermutlich war er betrunken.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare