In Senden bei Münster

Erneute Suche nach Vermisstem erfolglos: Wo ist Michael P.?

Seit Juni wird Michael P. aus Senden bei Muenster vermisst.
+
Seit Juni wird Michael P. aus Senden bei Münster vermisst.

Spurlos verschwunden ist ein 59-Jähriger aus Senden südlich von Münster: Michael P. kehrte von seinem Spaziergang nie zurück. Auch eine weitere Suche der Polizei ein halbes Jahr später blieb erfolglos.

  • Michael P. (59) aus Senden ist seit Juni verschwunden
  • Die Polizei leitete bereits mehrere Suchen nach dem Vermissten ein
  • Bisher konnte der Verschwundene nicht aufgefunden werden

Senden – Am 13. Juni, einem Donnerstag, verschwand der 59-jährige Michael P. aus Senden spurlos. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos, ebenso alle weiteren Suchen nach dem Mann. Am Dienstagvormittag (10. Dezember) organisierten die Ermittler erneut ein Großaufgebot, um den 59-Jährigen zu finden. 

Darüber hinaus sind zwei Mädchen aus der Region verschwunden: Annika und Celine aus Münster werden von der Polizei gesucht.

Die Polizei Coesfeld suchte mit Unterstützung von Hundertschaftskräften in der Bauernschaft Schöllingen nach dem Vermissten aus Senden bei Münster. Doch die Suche blieb auch an diesem Tag leider erfolglos, wie die Beamten in einer Pressemeldung bekannt gaben.

Senden südlich von Münster: Seit Juni keine Spur von Michael P. 

Der Vermisste hatte am 13. Juni gegen 15.15 Uhr sein Haus in Senden für einen Spaziergang verlassen – und kehrte nie zurück. Angehörige des Verschwundenen wandten sich noch am selben Tag an die Polizei und meldeten den 59-Jährigen als vermisst.

Noch bis in die Nacht hinein suchte die Polizei mit Helikopter und Spürhunden nach Michael P. im Raum Senden südlich von Münster. Anschließend wurde zusätzlich auch der Dortmund-Ems-Kanal durch die Wasserschutzpolizei abgesucht – ohne Ergebnis. Noch immer ist der 59-Jährige verschwunden. Er wird wie folgt beschrieben:

  • knapp 1,90 Meter groß
  • Brillenträger
  • hat eine Halbglatze
  • trägt einen kurzen Schnäuzer
  • hat graue Haare
  • über seine Kleidung zum Zeitpunkt des Verschwindens ist nichts bekannt

Zur etwa gleichen Zeit verschwanden in der Nähe von Münster zwei weitere Personen: Ein Vater und sein Sohn aus Ostbevern wurden vermisst. Glücklicherweise tauchten sie nur einen Tag später wieder auf.

Vermisster aus Senden bei Münster: Hinweise erbeten

Im Juni gab die Polizei dann bekannt, dass der Verschwundene möglicherweise mit einem Messer bewaffnet sein könnte. Nähere Informationen zu den Hintergründen gibt es nicht. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort von Michael P. aus Senden bei Münster geben kann, wendet sich an die Polizei: 02541/140.

Seit Juni dieses Jahres wird der 59-jährige Michael P. aus Senden vermisst.

Vor kurzem wurde eine weitere Vermisstensuche nach einer verschwundenen Frau aus Havixbeck beendet. Ein Zeuge hatte einen wichtigen Hinweis liefern können. Derzeit wird ein Jugendlicher vermisst: Von einem 15-Jährigen aus Ochtrup in NRW fehlt seit zwei Wochen jede Spur.

Erneut wird eine Person vermisst. Ein 56-Jähriger aus dem Kreis Coesfeld ist seit Tagen verschwunden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare