Exhibitionist in Greven gesichtet

Frau am Badesee belästigt: Mann entblößt sich vor ihr

+
Die Polizei in Greven sucht nach einem Exhibitionisten (Symbolbild). 

Er buhlte um ihre Aufmerksamkeit und entblößte sich dann vor ihr: Ein Exhibitionist in Greven hat eine Frau belästigt. Nun sucht die Polizei nach ihm. 

  • Exhibitionist entblößt sich in Greven
  • Frau am Badesee belästigt
  • Polizei sucht Täter mit "sehr kurzen Haaren"

Greven – Als eine Frau am Sonntagnachmittag (22. September) gegen 17.30 Uhr am Badesee nahe der Altenberger Straße in Westerode unterwegs war, bemühte sich ein fremder Mann, ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. 

Als die Frau in Greven zu ihm hinübersah, musste sie feststellen, dass der Mann sich entblößt hatte und sich ihr präsentierte. Sie sprach daraufhin eine weitere Zeugin an, was den Exhibitionisten jedoch nicht von seiner Tat abhielt: Er zeigte sich weiter in schamverletzender Weise, wie es die Polizei nannte. 

Polizei in Greven sucht Täter mit "sehr kurzen Haaren"

Die Polizei in Greven wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt und sucht nun nach dem Mann. Die Beamten bitten Zeugen, die Angaben zu dem Mann oder dem Geschehen machen können, um Hinweise (02571/928 44 55). Das Opfer konnte den Täter wie folgt beschreiben:

  • um die 20 Jahre alt 
  • sehr kurze Haare

Erst kürzlich meldete sich eine junge Frau bei der Polizei, weil ein Exhibitionist in Greven sich vor ihr entblößte. Sie war im Park des Maria-Josef-Hospitals unterwegs, als sie an einem jungen Mann auf einer Parkbank vorbei lief und dieser sich ihr plötzlich präsentierte – Er hatte ein auffälliges Merkmal. Ähnlich erging es auch einer Frau im Nachbarort: Ein Mann entblößte sich vor einer 29-Jährigen, als diese in Emsdetten unterwegs war.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare