Fahndung in Greven

Zeuge will Dieb stellen – dann fliegen Fäuste: Polizei fahndet nach Täter

In Greven fahndet die Polizei mit einem Bild nach einem Raeuber. (Symbolbild)
+
In Greven fahndet die Polizei mit einem Bild nach einem Räuber. (Symbolbild)

Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung ausgerufen: Gesucht wird ein Mann, der in einen räuberischen Diebstahl in Greven verwickelt war.

  • Die Polizei führt eine Öffentlichkeitsfahndung im Kreis Steinfurt durch
  • Es geht um einen räuberischen Diebstahl in Greven im vergangenen Mai
  • Ein Zeuge wurde vom Täter ins Gesicht geschlagen

Greven – In einem Supermarkt im Kreis Steinfurt kam es am 23. Mai zu tumultartigen Szenen. Ein Unbekannter wurde gegen 15.45 Uhr von einem DHL-Mitarbeiter bei einem Diebstahl erwischt. Der Zeuge stellte den Täter daraufhin zur Rede. Nach einem weiteren Raub in Rheine fahndet die Polizei nach dem Täter – er hatte sich zunächst als normaler Kunde ausgegeben. 

Als der Zeuge von dem DHL-Boten festgehalten wurde, kam plötzlich eine weitere Person hinzu und schlug dem Zeugen mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchteten sowohl der Dieb, als auch der Schläger in unbekannte Richtung, wie die Polizei, die fast zeitgleich eine weitere Öffentlichkeitsfahndung aus Greven veröffentlichte, mitteilt. Bei einem Raubüberfall wurde ein Mann im Schlosspark verletzt: Eine Zeugin fand den Mann in Dülmen blutüberströmt. Die Aufklärung des Falles erweist sich jedoch als schwierig. 

Öffentlichkeitsfahndung in Greven: Schläger von der Polizei gesucht

Die Täter konnten noch immer nicht ausfindig gemacht werden. Jetzt hat die Polizei ein Foto der Überwachungskamera aus dem Markt in Greven veröffentlicht, das den Schläger zeigt. Es werden dringend Hinweise erbeten, die zur Ergreifung des Gesuchten führen. Diese werden entweder telefonisch unter 02551/1 50 oder per E-Mail (poststelle.steinfurt@polizei.nrw.de) entgegengenommen. Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Geschlecht

männlich

Größe

1,80 bis 1,86 Meter

Alter

zwischen 17 und 20 Jahre

Bekleidung

helles, weiß-rotes Oberteil, dunkle Bauchtasche

Haarfarbe

hellblond

Figur

athletisch

Wer erkennt diesen Mann? Die Polizei fahndet nach ihm.

In der Stadt kam es kürzlich zu einem weiteren Raub: Ein Unbekannter attackierte in Greven einen Lieferanten und klaute dessen Wagen. Die Polizei fahndet nach dem Täter, der zwischen 14 und 19 Jahren alt sein soll.

Im Kreis Steinfurt gibt es derzeit noch eine weitere Öffentlichkeitsfahndung: Gesucht wird ein Mann,

der in Ibbenbüren eine Handtasche geklaut

und danach Geld mit der gestohlenen Kreditkarte abgehoben hat. Derweil fahndet die Polizei nach einem anderen Schläger: Der Mann hat in Greven mit einem Schlagstock auf einen 16-Jährigen eingeschlagen. Zudem fahndet die Polizei im Kreis Steinfurt nach einem Diebestrio, das in mehreren Städten in Elektromärkten zugeschlagen hatte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare