An der Anschlussstelle Greven

Staugefahr! Bauarbeiten auf der A1 – Ausfahrt mehrere Wochen gesperrt

Durch Bauarbeiten besteht auf der A1 Staugefahr in Hoehe der Anschlussstelle Greven.
+
Durch Bauarbeiten besteht auf der A1 Staugefahr in Höhe der Anschlussstelle Greven.

Autofahrer aufgepasst: Auf der A1 finden in den kommenden Wochen in Höhe der Anschlussstelle Greven Bauarbeiten statt. Autofahrer müssen in Fahrtrichtung Bremen mit Verkehrsbehinderungen rechnen.

Greven – Ab Montagabend (6. Mai) müssen Autofahrer mit Verkehrsbehinderungen auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen rechnen, die voraussichtlich bis Ende Mai andauern werden. Aufgrund von Arbeiten an Schutzeinrichtungen im Mittelstreifen der A1 wird es eine Baustellensicherung geben. Zeitgleich finden an der Anschlussstelle Greven Fahrbahnsanierungen statt.

Greven: Umleitungen an der A1 eingerichtet

Auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen werden während der gesamten Bauzeit weiterhin zwei Fahrstreifen befahrbar sein. Zudem werden Umleitungen über die Anschlussstelle Flughafen/Osnabrück ausgeschildert. Die Bauarbeiten an der Anschlussstelle Greven können mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung passiert werden, wie Straßen.NRW mitteilen. Auch an anderer Stelle in der Stadt wird gebaut: Eine Sperrung auf der B481 in Greven sorgt derzeit für ein Verkehrschaos in der Innenstadt. 

Auf Höhe der Anschlussstelle Greven wird eine Baustelle auf der A1 eingerichtet.


Erst vor Kurzem war die A1 bei Münster für mehrere Stunden gesperrt. Bei einem Unfall erlitt ein Autofahrer schwere Verletzungen. Bei einem weiteren Unfall auf der A1 bei Tecklenburg kam es zu dramatischen Szenen. Eine Frau verbrannte in ihrem Wagen.

Außerdem stand neulich ein Auto auf der A1 bei Greven in Flammen: Polizisten, die dem Wagen bereits verfolgt hatten, mussten den Fahrer und seinen Hund aus dem brennendem Wagen retten. Außerdem ereignete sich kürzlich ein schwerer Unfall: Zwischen Reckenfeld und Greven kollidierte zwei Fahrzeuge frontal miteinander. Die Polizei sperrte die Straße an, mehrere Personen wurde verletzt.

Ebenfalls tragisch endete ein anderer Unfall auf der Autobahn: Ein Motorradfahrer kollidierte auf der A1 bei Münster mit einem Lkw. Der Mann verstarb.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare