Eintritt, Programm, Anfahrt & Parken

Die Wikinger kommen! Alle Infos zum Mittelaltermarkt 2019 in Greven 

+
An der Ems in Greven wird wieder der Mittelaltermarkt veranstaltet. (Symbolbild)

Ritter, Wikinger und Gaukler treffen die Menschen in Greven bald an der Ems an: Der Mittelaltermarkt findet zum mittlerweile sechsten mal statt. Neben Met und Musik gibt es auch Zauberkunst aus einer vergangenen Zeit.

  • 6. Mittelaltermarkt an der Ems
  • Samstag, 11 bis 22 Uhr, und Sonntag, 11 bis 18 Uhr
  • Emsbeach (am Hallenbad) in Greven

Greven – Am Wochenende verfallen die Grevener in eine andere Zeit: "Wikinger, Schotten, Bauern und Ritter" ziehen für den Mittelaltermarkt an den Emsbeach. Besucher erwarten neben besonderen Snacks und Getränken auch eine Feuershow.

Programm beim Mittelaltermarkt in Greven

Der Mittelaltermarkt in Greven findet zum bereits sechsten Mal im Rahmen von "Greven an die Ems" statt und bietet unterschiedliche Attraktionen. Zum einen wird für die Verpflegung der Besucher gesorgt: An mehreren Ständen gibt es unterschiedliche Speisen und Getränke – auch der Met, ein Honigwein, wird ausgeschenkt.

Zudem gibt es auf dem Mittelaltermarkt in Greven auch Kinderspiele, Gaukeleien und Live-Musik gespielt: Talentfrey und Amo, die irischen Barden, treten auf. Am Samstagabend um 22 Uhr gibt es zum Ende des ersten Markttages die Feuershow "Tagebuch der Träume" von "Mr. Kerosin". Am Sonntag bildet die mittelalterliche Zauber- und Entfesselungsshow des Gauklers "Gaudius" den Höhepunkt. 

Eintrittspreise beim Mittelaltermarkt in Greven

Der Besuch des Mittelaltermarktes in Greven kostet Eintritt: Erwachsene zahlen 2 Euro – je am Samstag und am Sonntag. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren haben allerdings Glück: Sie haben kostenloses Zutritt zum Markt. 

Vor Kurzem erst fand auch in Warendorf ein Mittelaltermarkt statt. Besuchern wurde unter anderem ebenfalls eine Feuershow sowie Bogenschießen und eine Ritterschlacht geboten.

Anfahrt und Parken beim Mittelaltermarkt in Greven

Der Mittelaltermarkt wird am Emsbeach in Greven veranstaltet. Dieser liegt direkt am Hallenbad an der Kreuzung L219/Rathausstraße. In unmittelbarer Nähe zum Emsbeach befindet sich der Parkplatz "An den Emsauen", von wo aus das Event fußläufig zu erreichen ist. 

Der Mittelaltermarkt in Greven wird direkt an der Ems stattfinden.

Hier noch einmal alle wichtigen Infos zum Mittelaltermarkt in Greven in der Übersicht:

Wann?

20. Juli (Samstag)

11 bis 22 Uhr

21. Juli (Sonntag)

11 bis 18 Uhr

Wo?

Emsbeach (Am Hallenbad) in Greven

Eintritt:

Erwachsene (ab 15 Jahren): 2 Euro

Kinder und Jugendliche: frei

Viele Jahre lang lockte das "Mittelalterliche Phantasie Spectaculum" in Telgte viele Besucher an. Doch nun ist Schluss damit: Grund ist ein Streit zwischen Stadt und Veranstalter. Deshalb findet das MPS 2019 zum letzten Mal in Telgte statt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare