Ermittlungen in Gronau

Diebe brechen Auto auf – und flüchten mit gestohlenem Wagen

+
In Gronau haben Unbekannte ein Auto gestohlen. (Symbolbild)

Diebe haben in Gronau einen weißen Ford gestohlen. Doch zuvor gelangten die Täter bereits in das daneben stehende Auto.

  • Autodiebe in Gronau unterwegs
  • weißer Ford Fiesta gestohlen
  • Polizei bittet um Hinweise

Gronau – In der Nacht zum Mittwoch (7. August) kam es zu einem kuriosen Vorfall in der Innenstadt. Gegen 0.55 Uhr gelang es den Tätern einen weißen Ford Fiesta zu stehlen – mit einem anderen Autoschlüssel.

Gronau: Auto aufgeschlossen und gestohlen

Neben dem gestohlenen Wagen stand ein weiteres Fahrzeug in der Parkstraße. Die Unbekannten gelangten aus bisher ungeklärte Weise in den Wagen und klauten dort einen Autoschlüssel aus dem Handschuhfach. Nach ersten Erkenntnissen haben die Täter in Gronau mit diesem Schlüssel den Ford Fiesta aufgeschlossen und sind eingestiegen.

Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Im nahegelegenen Wadersloh fand ein Besitzer sein geklautes Auto auf einem Parkplatz wieder. Auch hier kamen Täter zuvor an einen Autoschlüssel. Außerdem lösten die Unbekannten am Tatort in Gronau ein Autoradio aus der Halterung. Dieses stahlen sie jedoch nicht, sondern ließen es stattdessen im Fußraum des Wagens liegen. 

Polizei in Gronau sucht nach Zeugen

Durch einige Zeugen konnte die Polizei bereits den Zeitpunkt der Tat ermitteln. Wer den Vorfall beobachtet oder den gestohlenen Wagen mit Borkener Kennzeichen (BOR) gesehen hat, wird aufgerufen, sich unter der Rufnummer 02562/9260 beim Kriminalkommissariat in Gronau zu melden.

Außerdem ermittelt die Polizei in einem anderem Fall gegen vermutliche Brandstifter: Innerhalb von zwei Tagen standen zwei Autos in Gronau in Flammen. Noch ist unklar, ob es sich dabei um einen Zufall handelt. Erst vor Kurzem stürzte in Gronau ein Kind aus sechs Metern in die Tiefe. Der Sechsjährige erlitt schwere dabei Verletzungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare