Rettungseinsatz

Zwei Schwerverletzte: Autos nach Unfall völlig beschädigt

Zwei Autofahrer wurden bei einem Unfall in Ibbenbueren schwer verletzt. (Symbolbild)
+
Zwei Autofahrer wurden bei einem Unfall in Ibbenbüren schwer verletzt. (Symbolbild)

An der A30 nahe Ibbenbüren kam es zu einem schweren Unfall. Zwei Autos kollidierten frontal miteinander. An beiden Autos entstand Totalschaden.

  • Verkehrsunfall in Ibbenbüren
  • Zwei Schwerverletzte
  • Autos kollidieren nahe A30

Ibbenbüren – Rettungskräfte wurden am Donnerstagabend (16. Januar) zu einem schweren Unfall an der Ledder Straße gerufen. Dort krachte es gegen 21.20 Uhr zwischen zwei Autos nahe der A30, wie die Polizei mitteilt.

Ein 45 Jahre alter Autofahrer aus Hörstel (Kreis Steinfurt) wollte ersten Ermittlungen zufolge aus Laggenbeck kommend die Zufahrt der A30 in Richtung Amsterdam befahren, als er bei Ibbenbüren mit einem Auto frontal zusammenstieß.

Unfall in Ibbenbüren bei A30: Autofahrer landen im Krankenhaus

Dort kam ihm ein 29-jähriger Fahrer aus Rheine entgegen. Beide Personen erlitten bei dem Unfall auf der Ledder Straße, auf der es in Ibbenbüren schon einmal zu einer Kollision kam, schwere Verletzungen und mussten von Rettungskräften in umliegende Krankenhäuser gefahren werden. Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision nahe der A30 komplett zerstört.

Verunglückt ist vor Kurzem auch eine Autofahrerin in der Stadt im Kreis Steinfurt. Eine Frau wollte in Ibbenbüren einem Tier ausweichen und raste daraufhin gegen einen Baum. Drei Verletzte gab es zudem neulich auf der Münsterstraße. An einer Kreuzung in Ibbenbüren prallten zwei Autos gegeneinander. Es entstand außerdem ein hoher Sachschaden.

Auf der Autobahn kam es erneut zu einem Unfall. Die A30 bei Ibbenbüren musste nach einer Kollision zum Teil gesperrt werden

Zudem richtete die Polizei nach einem Brand in Ibbenbüren eine Mordkommission ein: Bei Löscharbeiten hatte die Polizei eine Leiche entdeckt. Der Tote hatte jedoch Verletzungen, die nicht vom Feuer stammen konnten. In der Stadt kam es neulich zu einem mysteriösen Vorfall: Ein Mann soll in Ibbenbüren von einem Bekannten angeschossen sein. Die Verletzung bemerkte er jedoch erst später.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare