Bahnverkehr eingestellt

Vollsperrung! Strohballen sorgen für Verkehrschaos

+
Aufgrund eines Unfalls ist der Püsselbürener Damm derzeit gesperrt.

Sperrung an der Bahnüberführung: Der Unfall eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs, sorgte am Mittwoch für Verkehrschaos in Ibbenbüren.  

Update: 17. April, 16.55 Uhr. Ibbenbüren – Wie die Polizei soeben mitteilte, ist der Püsselbürener Damm wieder freigegeben worden. Die Strohballen konnten von Straße und Schienen entfernt werden. Der Bahnübergang wurde beim Unfall nicht, wie zunächst befürchtet, beschädigt. 

Sperrung in Ibbenbüren: Strohballen auf Straße gekippt

Erstmeldung: 17. April, 16.30 Uhr. Ibbenbüren – Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch (17. April) auf dem Püsselbürener Damm. Die Straße ist vollgesperrt. Um 14.35 Uhr wollte ein landwirtschaftliches Gespann die Brücke an der Bahnunterführung passieren. 

Scheinbar war das Gefährt zu hoch mit Stroh beladen – es fuhr gegen die Brücke. Mehrere Ballen blockieren seitdem die Straße in Ibbenbüren. Es besteht derzeit kein Durchkommen. 

Ibbenbüren: Strohballen blockieren Verkehr

Doch die Strohballen haben noch weitere Auswirkungen: Einige von ihnen sind auf die Gleise gefallen. "Daher ist derzeit auch die Bahnstrecke gesperrt", teilte die Polizei Ibbenbüren mit. Den ersten Erkenntnissen nach ist jedoch niemand verletzt worden. 

An der Bahnunterführung des Püsselbürener Damms kam es zu dem Unfall. 

In Ibbenbüren kam es erst kürzlich zu einem schweren Unfall: Dabei waren zwei Autos frontal ineinandergekracht. Außerdem gefährdete eine Frau ihre Mitmenschen: Sie fuhr betrunken Auto

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare