Brandalarm bei Lüdinghausen

Feuer in der Nacht: Lagerhalle brennt ab – Schaden in Millionenhöhe

+
Nachts musste die Feuerwehr in Lüdinghausen zu einem Brand in einer Halle ausrücken. (Symbolbild)

Mitten in der Nacht brennt eine Lagerhalle bei Lüdinghausen ab. Die Feuerwehr löscht bis in die Morgenstunden. Der Schaden ist beträchtlich: mehrere Millionen Euro.

Lüdinghausen – Um 00.27 Uhr in der Nacht zu Freitag (14. Juni) ereilte die Feuerwehr ein Brandalarm: Eine Lagerhalle in der Bauernschaft Aldenhövel stand in Flammen. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden und waren um 5 Uhr morgens, als die Polizei eine erste Meldung über den Brand veröffentlichte, noch immer nicht abgeschlossen.

Brand bei Lüdinghausen: Keine Personen verletzt

Personen wurden bei dem Fuer bei Lüdinghausen nicht verletzt. Zur Brandursache könnten noch keine Angaben gemacht werden. Der Schaden sei laut einem Bericht der WN jedoch immens: mehrere Millionen Euro. Die Lagerhalle soll außerdem zu einem landwirtschaftlichen Betrieb gehören, in der landwirtschaftliche Maschinen und Matratzen aufbewahrt würden.

Erst kürzlich machte ein anderer Brandfall Schlagzeilen: Ein 54-Jähriger soll sein Wohnmobil auf einem Campingplatz bei Lüdinghausen angezündet haben. Nun erhob die Staatsanwaltschaft Anklage wegen versuchten Mordes gegen den mutmaßlichen Täter und gab weitere Details zu dem Feuer bekannt.

In der Bauernschaft Aldenhövel bei Lüdinghausen brannte eine Lagerhalle ab.

Bei ihrer Kontrolle in einem Naturschutzgebiet bei Lüdinghausen macht die Polizei vor Kurzem mehrere Entdeckungen – und erstellte gleich zwei Anzeigen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung. Außerdem ereignete sich kurz danach ein tragischer Unfall: Eine Frau pflückte an einer Landstraße bei Lüdinghausen Blumen. Doch dann rollte plötzlich ihr geparkter Wagen los und überfuhr die 84-Jährige. 

Bei einem Unfall auf einem Campingplatz in Lüdinghausen wurde ein Mann schwer verletzt: Eine Stichflamme entstand beim Grillen. Tödlicher Unfall: Ein Radfahrer stürzte in Lüdinghausen und verstarb wenig später.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare