Trauung und Feier an einem Ort im Münsterland

Ja, ich will! Das sind die sieben schönsten Hochzeitslocations für Verliebte

Den passenden Ort für die Trauung zu finden kann schwierig sein – vielleicht ist unter diesen sieben Hochzeitslocations die richtige für Sie dabei.
+
Den passenden Ort für die Trauung zu finden kann schwierig sein – vielleicht ist unter diesen sieben Hochzeitslocations die richtige für Sie dabei.

Standesamtlich, mit einer kirchlichen Zeremonie oder in einer freien Trauung – es gibt viele Arten, eine Hochzeit zu feiern. Wir listen die schönsten Locations im Münsterland auf, die sowohl die Möglichkeit zur Trauung als auch zur anschließenden Feier bieten. 

Münsterland – Das Wichtigste ist doch, dass der Tag unvergesslich wird. Das Brautpaar sowie die Gäste sollen einen wunderschönen Tag haben. Denn: Alles einzeln zu organisieren kann stressig sein. Deshalb haben wir Locations im Münsterland aufgelistet, bei denen Verliebte sich sowohl das Ja-Wort geben, als auch im Anschluss feiern können.

Hochzeitslocation im Garten: Landgasthof Kastanienhof in Lüdinghausen

Eine freie Trauung mitten im Grünen? Genau das ist auf dem idyllischen Landgasthof in Lüdinghausen möglich. Ganz individuell kann mit dem Brautpaar abgestimmt werden, ob auch ein Teil der Feier drinnen stattfinden soll, beispielsweise das Buffet oder der Hochzeitstanz, oder ob bei gutem Wetter das ganze Event im Garten steigt. 

Und falls der Himmel mal nicht so mitspielen sollte, gibt es ein Zelt, das genügend Platz für bis zu 160 Gäste bietet. Wenn sie gerne in der Natur unterwegs sind, dann lesen Sie auch unseren Artikel zu den schönen Orten zum Spazierengehen und Durchatmen in Münster.

Wo? Elvert 6, 59348 Lüdinghausen. 

Trauung im Türmchen: Hochzeitslocation Schloss Nordkirchen

Wo könnte eine Frau sich mehr wie eine Prinzessin fühlen? Das Wasserschloss in Nordkirchen verfügt über ein Hochzeitstürmchen. Es bietet bei einer standesamtlichen Trauung Platz für etwa 15 Gäste. Im hinteren Bereich sind außerdem Stehplätze. 

Das Schloss trägt den Spitznamen "westfälisches Versailles" nicht umsonst. Der raffiniert angelegte Park bietet viele Motive für schöne Hochzeitsfotos. Im zugehörigen Restaurant Lauter kann nach der Zeremonie in verschieden großen, stilechten Räumen gefeiert werden. 

Das Wasserschloss ist auch ein beliebtes Ausflugsziel für viele Menschen. Lesen Sie bei uns mehr über das Schloss Nordkirchen.

Wo? Schloß 1, 59394 Nordkirchen.

Hochzeitslocation im Grünen: Schlossgarten Café in Münster

Auch im Schlosspark ist eine freie Trauung realisierbar– und zwar im Schlossgarten Café. Nachdem die Zeremonie unter freiem Himmel stattgefunden hat, gibt es die Möglichkeit, die Gäste drinnen oder draußen mit einem Buffet oder anderen Speiseangeboten zu versorgen.

Dafür stehen verschieden große Säle zur Auswahl. Im Restaurant finden sogar bis zu 180 Personen Platz. Als Alternative kann auch in der nahegelegenen Orangerie gefeiert werden, dort gibt es bis zu 60 Sitzplätze. Hier stehen allerdings auch nur Termine an sechs Wochenenden im Jahr zur Verfügung. 

Das Café liegt direkt neben dem Botanischen Garten in Münster. Die Grünanlage existiert bereits seit 1804 und beherbergt über 8000 Pflanzenarten.

Wo? Schlossgarten 4, 48149 Münster. 

Heiraten vor den Toren Münsters: Burg Hülshoff in Havixbeck

Paare haben auf der Wasserburg die Möglichkeit, standesamtlich zu heiraten. Die Zeremonie kann entweder in der Kapelle, dem Speise- oder dem Gartensaal sowie der Bibliothek von Burg Hülshoff durchgeführt werden. Auch eine freie Trauung ist nach Absprache durchführbar. Im Anschluss lässt sich die malerische Kulisse gut für Fotos verwenden. Gefeiert werden kann im edlen Gebäudekeller oder auf dem grünen Außengelände. 

Wo? Schonebeck 6, 48329 Havixbeck.

Viele Hochzeitslocations im Münsterland bieten Trauungen im Grünen an. (Symbolbild)

Freie Trauung auf der Pool-Halbinsel: Beverland Resort in Ostbevern

Ganz besondere Hochzeiten lassen sich Ostbevern feiern. Im Hotel Beverland wird für das Brautpaar alles ermöglicht – sogar eine Hochzeit am Strand. Verliebte können sich hier frei trauen lassen. Entweder auf Strohballen, im Innenhof des Hotels, im Grünen oder auf der Halbinsel des großen Pools. 

Stets begleitet vom hauseigenen Pianisten, wird die Zeremonie zu etwas ganz Besonderem. Nach der Trauung kann je nach Größe der Gesellschaft in den verschiedenen Räumlichkeiten gefeiert werden. Von rustikal bis modern ist alles dabei. Besonders praktisch: Die Gäste können, wenn sie sich müde getanzt haben, einfach in ihr Hotelzimmer verschwinden. 

Die Hotelzimmer des Beverland Resort sind zum Teil sehr außergewöhnlich gestaltet. Gäste können beispielsweose in einem Bierfass übernachten, oder in einem Star-Wars-Zimmer. Lesen Sie in diesem Artikel mehr über außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Münsterland.

Wo? Beverlandplatz 1, 48346 Ostbevern.

Hochzeitslocation im Märchenschloss: Schloss Velen

Auch Heiraten im selbsternannten "Märchenschloss"  ist möglich. Das Hotel bietet unterschiedliche Räumlichkeiten und umliegende Gebäude zur Feier an. Eine standesamtliche Trauung ist an mehreren Orten möglich, unter anderem in der zum Haus gehörigen Kapelle oder der Fasanerie. 

Möchte das Brautpaar sich das Ja-Wort lieber unter freiem Himmel geben, ist eine freie Trauung im Garten der Orangerie möglich. Die aufwendig gestalteten Räumlichkeiten lassen Personenzahlen zwischen zehn und 150 Personen zu. 

Wo? Schloßplatz 1, 46342 Velen.

Trauung auf dem Wasserschloss: Haus Ruhr in Senden

Das im 16. und 17. Jahrhundert erbaute Wasserschloss ist inzwischen ein Familienbetrieb. Kirchliche Trauungen können in der hauseigenen Kapelle stattfinden, seit 2016 kann auf Haus Ruhr allerdings auch standesamtlich geheiratet werden. 

Das jedoch an Samstagen nur in Verbindung mit einer anschließenden Feier, an der bis zu 200 Gäste teilnehmen können. Freitags geht es auch ohne. Es lohnt sich, schnell zu sein: Für Verliebte gibt es nur wenige Termine, an denen sie hier den Bund fürs Leben eingehen können. 

Wo? Brock 12, 48308 Senden.

Heiratslocation im Naherholungsgebiet: Kloster Bentlage in Rheine

In einem denkmalgeschützten Kloster aus dem 15. Jahrhundert zu heiraten, ist definitiv mal was anderes. In Rheine kein Problem: Das Kloster Bentlage bietet sowohl eine standesamtliche Trauung als auch die anschließende Feier an. Entweder in der restaurierten Scheune oder im Salzsiedehaus. 

Hinein passen bis zu 100 Gäste, die im Anschluss an die Party auch in einem der Gästezimmer untergebracht werden können. Für Speis' und Trank muss das Brautpaar hier selbst sorgen, feiert dafür aber mitten im Naherholungsgebiet an der Ems. 

Wo? Bentlager Weg 130, 48432 Rheine. 

Sind Sie noch beim Kennenlernen noch ganz am Anfang? Dann lesen Sie unseren Artikel über außergewöhnliche Ideen für ein Date in Münster. Und für ein Candle-Light-Dinner finden Sie bei uns eine Liste mit allen Italienern in Münster.

Auch interessant

Kommentare