Unfall

Schrecklicher Fund: Zeugen entdecken Autowrack in Straßengraben

+
Die Zeugen stießen zufällig auf einen schweren Unfall.

Eine schreckliche Entdeckung machten Zeugen an einer Bundesstraße: Im Graben lag ein Auto auf dem Dach. Der Fahrer war bewusstlos.

Drensteinfurt – Bei der Feuerwehr ging am Donnerstagabend ein Notruf ein: Zeugen waren zufälligerweise auf einen schweren Unfall gestoßen: An der B58 bei Warendorf lag ein Auto im Straßengraben, der Fahrer war bewusstlos*. 

Der Unfall hatte sich nahe einer Einmündung ereignet. Die Zeugen näherten sich dem Auto und stellten fest, dass der Fahrer nicht ansprechbar war. Kurzerhand entschlossen sie sich zum Handeln. Die ganze Geschichte lesen Sie bei den Kollegen von msl24.de*. 

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare