"Türöffner-Tag" am 3. Oktober

28 Events im Münsterland: Ein Blick hinter die Kulissen – mit "der Maus"

+
Einen Blick hinter die Kulissen gewährt "die Maus" nicht nur in ihrer Sendung, sondern auch am "Türöffner-Tag". 

Von der Apotheke bis zur Zeitungsspinnerei machen am 3. Oktober rund 800 Betriebe in Deutschland beim "Türöffner-Tag" mit. Auch "die Maus" wird zu Besuch sein.

  • "Türöffner-Tag" am Donnerstag (3. Oktober)
  • 28 offene Türen im Münsterland
  • Auflistung aller Events

Ob alte Fabriken oder moderne Forschungslabore, große Stadien oder kleine Bauernhöfen, kultivierte Theater oder geschäftige Rathäuser: Beim "Türöffner-Tag" am Donnerstag (3. Oktober) machen 798 Betriebe und Veranstaltungsorte in ganz Deutschland ihre Tore sperrangelweit auf, um einen Blick hinter ihre Kulissen zu gewähren. 

"Türöffner-Tag" 2019 am Donnerstag auch im Münsterland

Beim "Türöffner"-Tag handelt es sich um eine Veranstaltung des Westdeutschen Rundfunks (WDR), die unter der Schirmherrschaft der "Sendung mit der Maus" ausgetragen wird. Trotzdem verteilen sich die Veranstaltungen auf das gesamte Bundesgebiet – und auch im Münsterland werden 28 Events angeboten.

Stadt

Ort

Ahlen

Bestattungshaus

Bocholt 

Bestattungshaus

Museum der Industrie 

Judoverein

Borken

Zeitungsspinnerei

Ennigerloh

Entsorgungszentrum

Gronau 

Technisches Hilfswerk

Mettingen

Salzgrotte und Mineralienmuseum

Münster

Abfallwirtschaftsbetriebe 

Batterieforschungszentrum

Cineplex (Kino)

Feuerwehr

Technisches Hilfswerk

Westfälische Wilhelms-Universität

Ochtrup

Bestattungshaus

Saerbeck

Kompostwerk

Sendenhorst

Apotheke

Steinfurt 

Technische Orthopädie

Telgte

Feuerwehr

Auf der Webseite des Türöffner-Tags am Donnerstag sind alle Veranstaltungen auf einer Karte aufgelistet und können direkt angeklickt werden. Mit einem Klick auf das Event erfahren die Besucher, wo sowie zu welcher Uhrzeit das Ereignis stattfindet und wie sie sich anmelden können. Einige Führungen sind allerdings schon ausgebucht. 

Münster: "Türöffner-Tag" 2019 in der Kfz-Werkstatt für Müllfahrzeuge

Eine entscheidende Frage an diesem Tag lautet für viele Besucher: Kommt sie oder kommt sie nicht? Doch ob die WDR-Maus beim "Türöffner-Tag" am Donnerstag als Ehrengast vor Ort sein wird – wie neulich in Allwetterzoo von Münster –, entscheidet sich erst kurz vorher. Das weiß auch Dorothee Jäckering von den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster (AWM): 

"Bundesweit gibt es an diesem Tag rund 700 Veranstaltungen, natürlich kann die Maus nicht überall dabei sein. Aber so oder so haben wir einen spannenden Aktionstag in unserer Kfz-Werkstatt auf die Beine gestellt, an dem zehn Familien aus Münster kostenfrei teilnehmen können", so die Pädagogin.

In der Kfz-Werkstatt der AWM werden Müllfahrzeuge, Elektrokehrmaschinen und Streufahrzeuge für den täglichen Einsatz auf den Straßen von Münster fit gemacht werden. Die Familien können einen Blick in den Motorraum der großen Nutzfahrzeuge werfen und Reifendruck, Bremsanlage, Beleuchtung und Co. überprüfen.

Die AWM kommen besonders bei großen Events zum Einsatz, beispielsweise dem 1. Mai. Doch auch zu Beginn des Jahres müssen die Mitarbeiter auf die Straßen: Nach der letzten Silvesternacht in Münster sammelten sie 5,2 Tonnen Müll ein. Für die Stadtverwaltung war das eine positive Bilanz. 

In der Nähe findet ein ähnliches Event statt: Der Römermarkt 2019 in Lengerich bietet einen verkaufsoffenen Sonntag und einen Flohmarkt. Viele Handwerker zeigen ihr Können.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare