Tragischer Vorfall in Münster

Vermisste 78-Jährige tot in Maisfeld gefunden

+
Mara-Theresia M. aus Münster wurde tot aufgefunden.

Die vermisste Mara-Theresia M. war in Münster aus dem Krankenhaus verschwunden. Nach intensiven Suchmaßnahmen fand die Polizei am Montag den Leichnam der 78-Jährigen.

Update: 22.25 Uhr. Die Suche nach der vermissten Mara-Theresia M. nahm heute ein trauriges Ende: "Polizisten fanden die Seniorin heute (19. August, 17 Uhr) bei intensiven Suchmaßnahmen leblos in einem Maisfeld zwischen Münster-Mariendorf und Münster-Coerde", berichtet die Polizei in einer Pressemeldung. Die 78-Jährige, die an Demenz litt, war am Samstag (17. August) aus der Raphaels-Klink verschwunden. Die Polizei geht derzeit nicht von einer Gewalttat aus, dennoch dauern die Ermittlungen zu dem Todesfall an.

Anmerkung der Redaktion: Das Foto der Vermissten, das für die Suche von der Polizei Münster veröffentlicht wurde, wurde aus diesem Artikel gelöscht.

Vermisstenfahndung in Münster: Wer hat Mara-Theresia M. gesehen?

Erstmeldung: 19. August, 7.28 Uhr. Münster - Bereits seit zwei Tagen wird eine Frau vermisst: Die 78-jährige Mara-Theresia M. wurde zuletzt am Samstag (17. August) um 19 Uhr gesehen - seitdem fehlt jede Spur der Seniorin.

Die Frau verschwand aus der Raphaels-Klinik an der Loerstraße. Sie leidet an einer beginnenden Demenzerkrankung. Auch ein sofort eingesetzter Polizeihubschrauber samt einer Personensuche durch Beamte konnte die Vermisste nicht finden. Nun wendet sich die Polizei Münster an die Bevölkerung und sucht mittels eines Bildes von Mara-Theresia M. nach Hinweisen auf ihren Verbleib.

Mara-Theresia M. aus Münster verschwunden: Polizei veröffentlicht Foto

Die vermisste Mara-Theresia M. aus Münster hat eine leicht gekrümmte Haltung. Sie wird außerdem folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 1,70 Meter groß
  • sehr schlank
  • graue Brille
  • hellgraue, lange Haare, vermutlich zum Zopf gebunden
  • bekleidet mit beiger Steppjacke und Stoffhose
  • führt vermutlich beigen Jutebeutel bei sich

Die Polizei Münster bittet um Hinweise: Wer hat Mara-Theresia M. gesehen oder kann Hinweise zu ihrem Verbleib machen? Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 0251/27 50.

Die Polizei sucht derzeit noch nach einer weiteren Frau: Die 68-jährige Agnes aus Münster-Kinderhaus ist seit dem 2. August verschwunden. Da die Suche nach ihr erfolglos blieb, veröffentlichte die Polizei ein Foto von ihr. Kurz zuvor hatte sich ein andere Vermisstenfall aufgelöst: Eine Woche suchte die Polizei aus Münster nach einem 22-Jährigen - und fanden ihn schließlich. Auch ein 77-Jähriger aus Münster, der als vermisste gemeldet wurde, konnte wohlbehalten wiedergefunden werden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare